Command & Conquer

EA gründet neuen Studioverbund (Update)

Der alte Kampf zwischen GDI und Nod ist mit Command & Conquer 4 so gut wie abgeschlossen, nun plant Electronic Arts die Zukunft der Spielereihe - und hat dafür angeblich einen neuen Studioverbund gegründet.

Anzeige

Unter dem Namen Victory Games sollen Entwickler in Los Angeles, Texas und Schanghai die Spielereihe Command & Conquer fortführen. Chef des neuen Studioverbunds ist angeblich Jon Van Canegham, der derzeit schon an C&C arbeitet, vor allem aber durch die von ihm geschaffene Fantasy-Rollenspielreihe Might & Magic als Branchenberühmtheit gilt. Angeblich arbeitet er mit seinem Team nicht an einem einzelnen Command & Conquer, sondern an einer ganzen Reihe von Titeln, die zusammen eine persistente Onlinewelt für die PC-Plattform ergeben.

Wie das genau aussehen soll, ist noch unklar. Electronic Arts hatte in den vergangenen Tagen kurzzeitig - vermutlich versehentlich - eine Webseite online gestellt, auf der Rockpapershotgun.com einen Großteil der aktuellen Informationen einsehen konnte. Inzwischen enthält die Site, die tatsächlich auf Electronic Arts registriert ist, keinen Inhalt mehr. Wahrscheinlich stellt EA echte Fakten parallel zur Entwicklerkonferenz GDC vor, die Anfang März 2011 in San Francisco stattfindet.

Erst im Oktober 2010 gab es Gerüchte über ein Actionspiel im Universum von Command & Conquer, an dem angeblich Visceral Games (Dead Space 2) arbeiten sollte. C&C hat schon länger das Problem, dass sich die Spiele in Europa - insbesondere in Deutschland - zwar sehr gut verkaufen; in den USA jedoch ist die Serie zwar bekannt, gehört aber, unter anderem Aufgrund ihres Schwerpunkts auf Strategie, nicht zu den großen Bestsellern.

Nachtrag vom 25. Februar 2011 um 9:45 Uhr:

Electronic Arts hat die Gerüchte um Victory Games und ein neues PC-Game auf Basis von Command & Conquer inzwischen unter anderem auf der offiziellen Webseite bestätigt. Details zum kommenden Spiel liegen noch nicht vor.


Starlord 25. Feb 2011

ich hab ja versucht mit durchzuquälen, aber irgenwann glaub so ab der mitte, hab ich...

Saboteur. 24. Feb 2011

Wie wir Bayern immer sagen: "Auf ner toten Sau sollma nimmer rumprügeln." C&C ist mit AR3...

HHGS 23. Feb 2011

Ganz klar Supreme Commander 2. Ich war selbst leidenschaftlicher C&C Spieler - abgesehen...

BananenGurgler 23. Feb 2011

Age of Empires Online(beta) schon mal probiert? edit: Link

General of the... 23. Feb 2011

und sein Nachname ist falsch geschrieben wobei Schanghai auch akzeptabel ist...

Kommentieren




Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  2. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  2. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  3. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  4. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  5. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  6. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  7. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  8. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  9. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  10. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  2. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten
  3. Verschlüsselung E-Mail nur noch mit TLS

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

    •  / 
    Zum Artikel