Tablets: Android 3.0 ist fertig

Tablets

Android 3.0 ist fertig

Googles Tablet-Betriebssystem Android 3.0 alias Honeycomb ist fertig und steht zusammen mit einem aktualisierten Android 3.0 SDK ab sofort zum Download bereit.

Anzeige

Die Android-Plattform in der Version 3.0, ein aktualisiertes SDK (r10) und ein neues ADT Plugin für Eclipse (Version 10) stehen ab sofort zum Download bereit. Damit ist Googles erste Android-Version für Tablets fertig. Welche Neuerungen Android 3.0 alias Honeycomb enthält, haben wir bereits im Detail vorgestellt.

Weitere nennenswerte Veränderungen gibt es nur im Hinblick auf das ADT Plugin für Eclipse, das unter anderem einen verbesserten UI-Builder bietet. Dieser soll eine akkuratere Vorschau darauf geben, wie Layouts später auf den Geräten aussehen. Der Traceview soll das Profiling von Applikationen vereinfachen und es gibt neue Werkzeuge, um die neue Grafikengine Renderscript zu nutzen.

  • Browser in Android 3.0
  • Kameraapplikation in Android 3.0
  • Android 3.0: Kontakte
  • Android 3.0: virtuelle Tastatur
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Task-Wechsel in Honeycomb
  • Widgets in Android 3.0
Browser in Android 3.0

Die Android 3.0 Platform steht ab sofort unter developer.android.com zum Download bereit. Dort finden sich auch das aktuelle Android SDK, die SDK Tools und das ADT Plugin für Eclipse.


IrgendeinNutzer 23. Feb 2011

Ja, und Symbian ist "tot" weil es schon Jahre lang Multitasking konnte... -.-

Peter Glaser 23. Feb 2011

Dann erzähl mal wie ich das reproduzieren kann - hab hier ein 3GS rumliegen.

netbook-android 23. Feb 2011

Google Android ist zur Zeit das meist innovative Betriebssystem auf dem Markt. Wer hätte...

kayozz 23. Feb 2011

Es soll helfen, den Arbeitsspeicher von 256MB (Default) auf 1GB zu erhöhen: http...

Lars_Kleter 23. Feb 2011

Zusätzlich zum Live-Hintergrund jetzt auch Live-Themes, die ständig die Farbe ändern *gg*.

Kommentieren


Tablet-Ratgeber / 23. Feb 2011

Honeycomb ist da – Android 3.0 für Tablets



Anzeige

  1. Webdesigner / -entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  2. Datenbank- / Anwendungsentwickler (m/w)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Senior-Softwareentwickler (m/w)
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Specialist / Developer (m/w) SAP Variantenkonfiguration
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. 96 Hours Taken 2 für 8,99€, Godzilla 9,97€, Erbarmen 9,97€, Cloud Atlas 7,99€, Der...
  2. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    29,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  2. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  3. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  4. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer

  5. GTX-970-Affäre

    AMD veralbert Nvidia per Twitter und verlost Grafikkarten

  6. Spielebranche

    Sega streicht 300 Stellen

  7. Gegen Pegida

    Informatiker und Bitkom für Flüchtlinge und Vielfalt

  8. Smartphones

    Huawei empfindet Windows Phone als Einheitsbrei

  9. FCC

    Erst 25 MBit/s sind in den USA jetzt ein Breitbandanschluss

  10. DVB-T2/HEVC

    Nur ein Betreiber will Antennen-TV in HD aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel