Abo
  • Services:
Anzeige
Tablets: Android 3.0 ist fertig

Tablets

Android 3.0 ist fertig

Googles Tablet-Betriebssystem Android 3.0 alias Honeycomb ist fertig und steht zusammen mit einem aktualisierten Android 3.0 SDK ab sofort zum Download bereit.

Die Android-Plattform in der Version 3.0, ein aktualisiertes SDK (r10) und ein neues ADT Plugin für Eclipse (Version 10) stehen ab sofort zum Download bereit. Damit ist Googles erste Android-Version für Tablets fertig. Welche Neuerungen Android 3.0 alias Honeycomb enthält, haben wir bereits im Detail vorgestellt.

Anzeige

Weitere nennenswerte Veränderungen gibt es nur im Hinblick auf das ADT Plugin für Eclipse, das unter anderem einen verbesserten UI-Builder bietet. Dieser soll eine akkuratere Vorschau darauf geben, wie Layouts später auf den Geräten aussehen. Der Traceview soll das Profiling von Applikationen vereinfachen und es gibt neue Werkzeuge, um die neue Grafikengine Renderscript zu nutzen.

  • Browser in Android 3.0
  • Kameraapplikation in Android 3.0
  • Android 3.0: Kontakte
  • Android 3.0: virtuelle Tastatur
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Task-Wechsel in Honeycomb
  • Widgets in Android 3.0
Browser in Android 3.0

Die Android 3.0 Platform steht ab sofort unter developer.android.com zum Download bereit. Dort finden sich auch das aktuelle Android SDK, die SDK Tools und das ADT Plugin für Eclipse.


eye home zur Startseite
IrgendeinNutzer 23. Feb 2011

Ja, und Symbian ist "tot" weil es schon Jahre lang Multitasking konnte... -.-

Peter Glaser 23. Feb 2011

Dann erzähl mal wie ich das reproduzieren kann - hab hier ein 3GS rumliegen.

netbook-android 23. Feb 2011

Google Android ist zur Zeit das meist innovative Betriebssystem auf dem Markt. Wer hätte...

kayozz 23. Feb 2011

Es soll helfen, den Arbeitsspeicher von 256MB (Default) auf 1GB zu erhöhen: http...

Lars_Kleter 23. Feb 2011

Zusätzlich zum Live-Hintergrund jetzt auch Live-Themes, die ständig die Farbe ändern *gg*.


Tablet-Ratgeber / 23. Feb 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  3. T-Systems International GmbH, Darmstadt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 129€)
  2. 59,99€/69,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Daten-GAU

    dudida | 08:50

  2. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Tremolino | 08:47

  3. Re: Oder einfach USB kabel

    nasenweis | 08:42

  4. Re: 350 Mio User

    Weltschneise | 08:39

  5. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    grslbr | 08:36


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel