Tablets: Android 3.0 ist fertig

Tablets

Android 3.0 ist fertig

Googles Tablet-Betriebssystem Android 3.0 alias Honeycomb ist fertig und steht zusammen mit einem aktualisierten Android 3.0 SDK ab sofort zum Download bereit.

Anzeige

Die Android-Plattform in der Version 3.0, ein aktualisiertes SDK (r10) und ein neues ADT Plugin für Eclipse (Version 10) stehen ab sofort zum Download bereit. Damit ist Googles erste Android-Version für Tablets fertig. Welche Neuerungen Android 3.0 alias Honeycomb enthält, haben wir bereits im Detail vorgestellt.

Weitere nennenswerte Veränderungen gibt es nur im Hinblick auf das ADT Plugin für Eclipse, das unter anderem einen verbesserten UI-Builder bietet. Dieser soll eine akkuratere Vorschau darauf geben, wie Layouts später auf den Geräten aussehen. Der Traceview soll das Profiling von Applikationen vereinfachen und es gibt neue Werkzeuge, um die neue Grafikengine Renderscript zu nutzen.

  • Browser in Android 3.0
  • Kameraapplikation in Android 3.0
  • Android 3.0: Kontakte
  • Android 3.0: virtuelle Tastatur
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Android 3.0 alias Honeycomb
  • Task-Wechsel in Honeycomb
  • Widgets in Android 3.0
Browser in Android 3.0

Die Android 3.0 Platform steht ab sofort unter developer.android.com zum Download bereit. Dort finden sich auch das aktuelle Android SDK, die SDK Tools und das ADT Plugin für Eclipse.


IrgendeinNutzer 23. Feb 2011

Ja, und Symbian ist "tot" weil es schon Jahre lang Multitasking konnte... -.-

Peter Glaser 23. Feb 2011

Dann erzähl mal wie ich das reproduzieren kann - hab hier ein 3GS rumliegen.

netbook-android 23. Feb 2011

Google Android ist zur Zeit das meist innovative Betriebssystem auf dem Markt. Wer hätte...

kayozz 23. Feb 2011

Es soll helfen, den Arbeitsspeicher von 256MB (Default) auf 1GB zu erhöhen: http...

Lars_Kleter 23. Feb 2011

Zusätzlich zum Live-Hintergrund jetzt auch Live-Themes, die ständig die Farbe ändern *gg*.

Kommentieren


Tablet-Ratgeber / 23. Feb 2011

Honeycomb ist da – Android 3.0 für Tablets



Anzeige

  1. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  2. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg
  3. Oracle Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Freiburg, Stuttgart oder Düsseldorf
  4. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel