Amazon Prime

Filme und Serien kostenlos als Stream

In den USA können Amazon-Prime-Kunden ab sofort auf werbefreie und kostenlose Filme und Fernsehserien zugreifen - und das nicht nur mit dem PC. An der jährlichen Prime-Gebühr ändert sich dabei nichts.

Anzeige

Das kostenlose Streaming-Angebot für Amazon-Prime-Kunden startet mit rund 5.000 Filmen, Serienfolgen und Dokumentationen. Bisher ist das Angebot auf US-Kunden beschränkt, die im Jahr 79 US-Dollar für einen schnelleren, kostenlosen Versand bezahlen. Unter www.amazon.com/primevideos können sie nun unbegrenzt auf die Videos zugreifen. Werbung wird nicht angezeigt.

Der Zugriff ist nicht nur mit dem Mac oder PC möglich, sondern auch mit zu Amazon Instant Video kompatiblen Internetfernsehern, Blu-ray-Playern und Set-Top-Boxen. Amazons Streaming-Videothek Amazon Instant Video umfasst rund 90.000 Filme und Serienfolgen. Mit Amazon Prime kann also nur auf einen Bruchteil des ansonsten kostenpflichtigen Angebots zugegriffen werden - neue Serien oder Filme sind nicht dabei, eher das Katalogprogramm der Film- und Fernsehindustrie.

Amazon nennt einige Beispiele für Videos, die mit Amazon Prime kostenlos gesehen werden können, darunter die Filme Amadeus, Syriana und Chariots of Fire und die Filmtrilogie The Girl with the Dragon Tattoo. Zu den Dokumentationen zählen Food Inc. und March of the Penguins, zu den Serien Doctor Who, Farscape und Fawlty Towers und als Kindersendungen sind Arthur und Caillou kostenlos abrufbar.


myElrond 27. Feb 2011

Nein, sie pruefen zusaetzlich die Rechnungsadresse.

Bandyt 23. Feb 2011

Wieso sagen dir die Angebote nichts? Batman returns, The Mask, Dirty Harry, Last Action...

Kommentieren




Anzeige

  1. Software Entwickler (TTS) (m/w)
    Continental AG, Villingen-Schwenningen
  2. IT-Security Auditor (m/w) Payment Card Industry (PCI)
    TÜV SÜD Gruppe, Stuttgart, München, Hamburg oder Home-Office
  3. Bauingenieur / Bauingenieurin - Baubetrieb
    Ed. Züblin AG, Stuttgart
  4. Teamleiter (m/w) Software-Qualitätsdatenanaly- se
    Synatec GmbH, Stuttgart oder Dingolfing

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende

  2. Flappy 48

    Zahlen statt Vögel

  3. Port 32764

    Netgear will angebliche Router-Lücke schließen

  4. Darknet

    Grams - eine Suchmaschine für Drogen

  5. Kitkat-Smartphone

    Samsungs Galaxy Ace Style kommt früher

  6. Netmundial-Konferenz

    Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

  7. Zalando

    Onlinekleiderhändler schließt einen Standort

  8. Apple vs. Samsung

    Google versprach Samsung Hilfe im Patentstreit mit Apple

  9. Deadcore

    Indiegames-Turmbesteigung für PC, Mac und Linux

  10. Reprap

    "Waschmaschinen werden auch nur 5% der Lebenszeit verwendet"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
First-Person-Walker: Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?
First-Person-Walker
Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

Walking-Simulator-Spiele nennen sie die einen, experimentelle Spiele die anderen. Rainer Sigl hat einen neuen Begriff für das junge Genre der atmosphärisch dichten Indie-Games erfunden: First-Person-Walker - Spiele aus der Ich-Perspektive mit wenig Gameplay.

  1. A Maze 2014 Tanzen mit der Perfect Woman
  2. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  3. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld

Ubuntu 14.04 LTS im Test: Canonical in der Konvergenz-Falle
Ubuntu 14.04 LTS im Test
Canonical in der Konvergenz-Falle

Ubuntu soll künftig auch auf Tablets und PCs laufen, weshalb die Entwicklung des Unity-Desktops derzeit offenbar feststeckt. Die wenigen neuen Funktionen könnten gut für die lange Support-Dauer sein, zeigen aber auch einige interne Probleme auf.

  1. Canonical Ubuntu One wird beendet
  2. Canonical Mir in Ubuntu abermals verschoben
  3. Trusty Tahr Erste Beta der Ubuntu-Derivate verfügbar

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test: Groß, schwer, aber praktisch
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 im Test
Groß, schwer, aber praktisch

Mit Stiftbedienung, viel Leistung und großem Display ist das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 vor allem für den Business-Alltag entwickelt worden. Doch auch für Schüler und Studenten kann das Tablet interessant sein.

  1. Apple vs. Samsung 102 US-Dollar für die Autokorrektur
  2. Smartphones Die seltsame Demo des 30-Sekunden-Ladegeräts
  3. Apple vs. Samsung Apples Furcht vor großen Bildschirmen

    •  / 
    Zum Artikel