Hansenet-Hauptsitz in Hamburg (Bild: Hansenet)
Hansenet-Hauptsitz in Hamburg (Bild: Hansenet)

Serverprobleme

DSL-Ausfall bei Hansenet/Alice (Update)

Hansenet hat mit größeren Problemen bei der DSL-Versorgung gekämpft. Daran war der Ausfall eines DNS-Servers schuld. Inzwischen ist die Störung offenbar beseitigt.

Anzeige

Bei der Telefónica-Tochter Hansenet ist der DNS-Server ausgefallen, was zu größeren Problemen bei der Internetversorgung der Kunden führt. Das hat eine Sprecherin Golem.de auf Anfrage mitgeteilt. "Ich bekomme Störungsmeldungen von der Technik. Das Problem mit dem DNS-Server besteht seit 12:17 Uhr", sagte sie. Wann das Problem behoben sein wird, sei noch nicht klar. "Wir hoffen, die Störung im Laufe des Tages beseitigen zu können".

Laut der Sprecherin sind nur Kunden betroffen, die auch Voice-over-IP über Hansenet beziehen. Diese können keine Webseiten öffnen. Auf Twitter wird berichtet, dass die Internetversorgung der Kunden von Hansenet in Berlin, Stuttgart, München und Hamburg ausgefallen ist.

Auch die Webseiten des Unternehmens sind gegenwärtig nicht erreichbar.

Der spanische Telefónica-Konzern, dem auch der Mobilfunkbetreiber O2 gehört, hatte im November 2009 Hansenet für 900 Millionen Euro von der Telecom Italia gekauft.

Hansenet hat lange keine Zahlen mehr zu seiner DSL-Kundschaft bekanntgegeben. Ende 2008 wurde die Zahl der DSL-Kunden mit 2,103 Millionen beziffert. Nur die allgemeine Aussage, nach der über zwei Millionen Privat- und Geschäftskunden Mobilfunk, Festnetz sowie Breitband- und Internetdienste von Hansenet nutzen, wird kommuniziert. Im dritten Quartal 2010 verzeichnete die Marke mit dem Gesicht des Modells Vanessa Hessler rund 32.000 neue DSL-Kunden, wie es im Dezember 2010 hieß.

Nachtrag vom 22. Februar 2011, 14:14 Uhr

Hansenet-Sprecher Carsten Nillies teilte mit, dass die Störung nicht mehr besteht. "Das Problem ist gelöst und die Störung behoben."


antares 26. Feb 2011

naja, hast schon recht. dann liest wenigstens irgendwer den stuss den du unbedingt der...

jtsn 25. Feb 2011

Ich hab mir das System nicht ausgedacht, es funktioniert halt so. Da sich die Rootzone...

tilmank 22. Feb 2011

Aber die Alice "Lounge"-Webseite ist qualitativ auch der letzte Dreck, wen wunderts..

RcRaCk2k 22. Feb 2011

Vielleicht haben die nen VPN-Tunnel am Laufen der die Verbindung zu einem Hostnamen und...

derderdasversteht 22. Feb 2011

xD dito

Kommentieren


bjoern-reinig.de / 22. Feb 2011

Keine Verbindung mit Alice DSL



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) ControlDesk
    dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Anwendungsentwickler mit Schwerpunkt CAD (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt
  3. Spezialist für Call Center IT & Prozesse (m/w)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. (Senior) Java- / Web-Entwickler (m/w)
    OCLC GmbH, Oberhaching

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Xbox One Konsole Kinect inkl. AC Unity + Black Flag
    359,00€
  2. TOPSELLER: Titanfall Origin-Code
    9,99€
  3. NEU: Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 1

  1. Samsung 850 Evo

    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

  2. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  3. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  4. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  5. Studie

    Facebook trackt jeden

  6. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  7. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  8. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  9. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  10. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

  1. Aufrüstung der Egoisten

    Yian | 06:27

  2. Re: Ghostery

    Zwangsangemeldet | 06:02

  3. Re: Die Preise können einfach nicht richtig sein...

    HibikiTaisuna | 05:50

  4. Warten auf NVMe ?

    ustas04 | 05:36

  5. Re: ehm..

    maverick1977 | 05:36


  1. 23:51

  2. 18:29

  3. 18:00

  4. 17:59

  5. 17:22

  6. 16:32

  7. 15:00

  8. 13:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel