Anzeige
Playstation 3: Hat Sony "Other OS" zu Unrecht entfernt?

Playstation 3

Hat Sony "Other OS" zu Unrecht entfernt?

Im Rechtsstreit zwischen Sony Computer Entertainment America und Verbrauchervertretern um die "Other OS"-Funktion der PS3 gibt es einen Zwischenstand - Sony hat sich nur teilweise durchgesetzt. Fast gleichzeitig hat Hacker George 'Geohot' Hotz um Spenden für bessere Anwälte gebeten.

Ein kalifornisches Gericht hat eine Sammelklage von Verbrauchervertretern gegen Sony Computer Entertainment America (SCEA) in weiten Teilen zurückgewiesen. Dabei ging es um die "Other OS"-Funktion auf der Playstation 3, die Sony im März 2010 auf Konsolen entfernt hatte, auf denen Firmware 3.21 oder höher installiert wurde. In einem Punkt allerdings konnten sich die Anwälte von SCEA laut Groklaw.net nicht ganz durchsetzen: Richter Richard Seeborg hat den Verbrauchervertretern die Möglichkeit gegeben, innerhalb von 20 Tagen eine neue Klage im gleichen Fall einzureichen.

In einem neuen Verfahren wird ausschließlich die - zentrale - Frage verhandelt, ob Sony beim Löschen des "Other OS"-Menüpunkts gegen den Computer Fraud and Abuse Act (CFAA) verstoßen hat. Ziel dieses amerikanischen Gesetzes ist es, Computersysteme vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Anzeige

Die Rechtsanwälte von SCEA hatten bei ihrer Verteidigung argumentiert, dass Besitzer einer PS3 ja nicht gezwungen wurden, die Firmware zu installieren, die "Other OS" entfernt. Außerdem habe SCEA die Funktion zwar beworben, aber unter rechtlichen Gesichtspunkten sei man nur während der Garantiezeit von einem Jahr verpflichtet, sie zu unterstützen. Ob die Kläger den Rechtsstreit fortsetzen, ist noch nicht entschieden.

Das Verfahren hat im gleichen Gericht stattgefunden, das auch die Klage von SCEA gegen den Hacker George 'Geohot' Hotz verhandelt. Der hat mittlerweile auf seiner Webseite um finanzielle Unterstützung gebeten, um "einige der schlagkräftigsten verfügbaren Anwälte" zu engagieren. Inzwischen ist nach seinen Worten ausreichend Geld eingegangen, um den Prozess vorerst weiterzuführen.

In mehreren Foren gibt es unterdessen Gerüchte, dass andere Hacker eine Möglichkeit gefunden haben, vom Playstation Network ausgesperrte, modifizierte Konsolen wieder bei dem Onlinedienst von SCEA anzumelden. Laut Destructoid.com ist es sogar möglich, die Nutzerkonten von anderen PSN-Mitgliedern zu sperren, wozu allerdings die Geräte-Identifikationsnummer von deren PS3 vorliegen müsse. Sony hat sich zu den Berichten bislang nicht geäußert.


eye home zur Startseite
Jonas Kevlar 26. Feb 2011

Schit 0: Der ist kindisch. Die sind kindisch. Du bist kindisch. Gehot ist kindisch. Das...

weisskopfadler 22. Feb 2011

les mal alles in den thread, dann wirds klarer

redwolf 22. Feb 2011

Manchmal hat man eben keine Wahl und vielen geht es darum auf bestehende Hardware...

redwolf 22. Feb 2011

Ja und ihre Copyrightinfringement auf Youtube, echt ein Genuss. Schau ich mir täglich an...

moep 22. Feb 2011

Warum findest du das gut?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Berlin
  3. ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg
  4. über RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Sachsen-Anhalt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€
  2. 27,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  2. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  3. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  4. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  5. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  6. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  7. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  8. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  9. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  10. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung...

    Mumu | 06:04

  2. Re: Auch wenn es hart klingt...

    Moe479 | 06:01

  3. Re: Krass

    Prinzeumel | 05:53

  4. Re: Die Firma Braun könnte Apple ebenso verklagen.

    Iomegan | 05:25

  5. als bislang bekannt?

    HibikiTaisuna | 05:23


  1. 06:00

  2. 22:47

  3. 19:06

  4. 18:38

  5. 17:19

  6. 16:19

  7. 16:04

  8. 15:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel