Anzeige
Brain Driver
Brain Driver

Freihändig fahren

Das Auto mit den Gedanken steuern

Forscher von der Freien Universität in Berlin haben eine Gehirn-Computer-Schnittstelle entwickelt, mit der es möglich ist, ein Auto zu steuern.

Wer Auto fährt, tut gut daran, seine Gedanken auf den Straßenverkehr zu richten. Noch mehr gilt das jedoch für einen Fahrer, der sein Fahrzeug mit dem von Informatikern der Freien Universität in Berlin um Raúl Rojas entwickelten System Brain Driver steuert: Das nutzt nämlich die Kraft der Gedanken zum Lenken.

Anzeige

Autonomes Auto

Der Fahrer setzt eine Kappe mit Elektroden auf, die Gehirnströme messen. Die Signale werden dann in Steuerbefehle für das Auto umgesetzt und über über eine eigens entwickelte Schnittstelle an das autonom fahrende Auto Spirit of Berlin übertragen. Mit diesem Fahrzeug hatten die Berliner 2007 an dem von der Darpa organisierten Roboterautowettbewerb Urban Challenge teilgenommen.

 
Video: Brain Driver - ein Auto mit Gedanken steuern

Vor dem Start muss das System zunächst an den Fahrer angepasst werden. Das geschieht an einem Computer: Der Mensch bewegt mit seinen Gedanken einen Würfel über den Bildschirm. Vier Kommandos müssen trainiert werden: Lenken nach rechts und links sowie Beschleunigen und Bremsen. Der Computer merkt sich die Muster der Hirnströme und setzt sie in die entsprechenden Fahrkommandos um.

Test in Tempelhof

Die Berliner Forscher haben das System auf dem ehemaligen Flughafen in Tempelhof getestet. Dabei fuhr zum einen das Auto weitgehend autonom, der Fahrer konnte lediglich an Kreuzungen die Richtung wählen, in die das Auto abbiegen sollte. In einem zweiten Test steuerte der Fahrer das Auto mit seinen Gedanken. Die Tests seien erfolgreich verlaufen, sagt Rojas. Die einzige Schwierigkeit sei "eine leichte Verzögerung zwischen den angedachten Befehlen und der Reaktion des Autos" gewesen.

Die Forscher um Rojas haben mit dem iDriver ein System entwickelt, um ein Auto mit dem iPhone fernzusteuern.


eye home zur Startseite
dEnigma 20. Feb 2011

Ich persönlich LIEBE es auf die Kupplung zu treten, den Gang einzulegen, usw. Aus diesem...

FoxCore 20. Feb 2011

Stimmt, mein Unterbewusstsein lenkt die Karre besser als mein Bewusstsein. Liegt wohl...

Achranon 20. Feb 2011

Das Unterbewußtsein steuert dann das Auto. Ich meine von irgendwas muß es ja gesteuert...

der_wahre_hannes 20. Feb 2011

Genau. "Man, jetzt fahr doch mal schneller da vorne!" und schon gibt die...

Kuermel 19. Feb 2011

Daran wird ja auch schon geforscht ;) Aber hey, wenn ich mal aufs Gas treten will und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau
  2. Deutsche Telekom AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Deutsche Telekom AG, Düsseldorf
  4. KfW Bankengruppe, Berlin, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 134,98€
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  2. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  3. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  4. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  5. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  6. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  7. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  8. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  9. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  10. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Hotline? Ein Ansagetext könnte schon vielen...

    motzerator | 04:19

  2. Re: Spaß mit Logitech

    LinuxMcBook | 04:16

  3. Re: Namenswahl für Android O

    LinuxMcBook | 03:33

  4. Re: Echt wichtige Nachricht...

    xMarwyc | 02:44

  5. Re: An alle die wegen PCI nun verunsichert sind

    xMarwyc | 02:42


  1. 22:47

  2. 19:06

  3. 18:38

  4. 17:19

  5. 16:19

  6. 16:04

  7. 15:58

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel