Playstation 3: Sony sperrt erste Spieler aus dem Playstation Network aus

Playstation 3

Sony sperrt erste Spieler aus dem Playstation Network aus

"8002A227" - diese Fehlermeldungen bekommen nach Berichten aus mehreren Foren die Spieler, die sich mit einer modifizierten PS3 in das Playstation Network einloggen möchten. Vorher gibt es per E-Mail eine letzte Warnung.

Anzeige

"Eine Umgehungsvorrichtung und/oder eine Schwarzkopie befindet sich derzeit auf ihrer Playstation 3", schreibt Sony Computer Entertainment (SCE) derzeit als letzte Warnung in einer Mail an Spieler, die sich mit einer gehackten Konsole in das Playstation Network (PSN) einklinken möchten. Das sei ein Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen, denen der Spieler zugestimmt habe. Die Mail fordert dazu auf, alle betroffenen Vorrichtungen zu entfernen - womit SCE letztlich das Installieren einer aktuellen offiziellen Firmwareversion meinen dürfte. Ansonsten drohe der sofortige und dauerhafte Ausschluss aus dem Netzwerk.

Erste Spieler berichten laut Vg247.com, dass sie tatsächlich nicht mehr auf das PSN zugreifen könnten. Stattdessen bekämen sie eine Fehlermeldung zu sehen: "You cannot use the PlayStation Network with this account (8002a227)".

Sony hatte wenige Stunden zuvor über sein Playstation Blog bekanntgegeben, dass Spieler mit einer manipulierten Konsole künftig keinen Zugriff mehr auf das PSN haben werden. Die Maßnahme ist Folge davon, dass Hacker wie George 'Geohot' Hotz die Sicherheitssysteme der Playstation 3 geknackt haben.


pythoneer 21. Feb 2011

kann man das nicht durch nen paar vpn's und dann tor usw tunneln und der kuchen ist...

Anonymer Nutzer 18. Feb 2011

Und sperren dafür andere: http://www.psnathome.com/general/ps3-hackers-can-now-ban...

Donnerstag 18. Feb 2011

Da braucht man nicht Googlen. Die meisten Emulatoren verstoßen auch gegen dass...

Wurstbrot 18. Feb 2011

Is ja bei MS so. Der Account wird nie gesperrt, sondern nur die Konsole. Sollte man...

Shimitsu 18. Feb 2011

Achso. Hätte ich mir denken können :p

Kommentieren




Anzeige

  1. Business Analyst Pricing & Billing (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Funktionsentwickler/in Algorithmen - Systemüberwachung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Games-Downloads Angebote
    (u. a. Assassin's Creed: Liberation HD 3,39€, Child of Light inkl. 7 DLCs 29,95€, Driver San...
  2. TIPP: USB-Ventilatoren von Arctic
    ab 7,49€
  3. TIPP: PS4-Spiele reduziert
    (u. a. GTA V 42,33€, Project CARS 43,79€, Tamriel Unlimited 43,79€, Alien: Isolation Ripley...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  2. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  3. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  4. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  5. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  6. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  7. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten

  8. Soziale Netzwerke

    Reddit-Moderatoren streiken gegen Entlassung

  9. Worldwide Telescope

    Microsoft legt virtuellen Weltraum offen

  10. BND-Selektorenaffäre

    Die Hasen vom Bundeskanzleramt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

Microsoft: Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
Microsoft
Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
  1. Windows 10 Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
  2. Microsoft Neue Preview von Windows 10 ändert einiges
  3. Microsoft Windows 10 Home kostet 135 Euro

  1. Re: Zu leise ...

    blablabla23 | 01:43

  2. Re: Besser wären so kleine Fahrzellen ;-)

    blablabla23 | 01:41

  3. Re: Warum ein Nexus 6, wenn es...

    AlphaStatus | 01:37

  4. Re: ...und das ist nicht schlimm. Im Gegenteil.

    Bonita.M | 01:31

  5. Re: Mit Linux wär das nicht passiert

    tingelchen | 00:56


  1. 16:52

  2. 16:29

  3. 16:25

  4. 15:52

  5. 14:39

  6. 14:35

  7. 14:25

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel