Artwork: Halo 3
Artwork: Halo 3

Destiny

Bungie arbeitet angeblich an "World of Warcraft im Weltraum"

Im Rahmen einer langfristigen Zusammenarbeit mit Activision bereitet Bungie derzeit sein nächstes Großprojekt vor. Gerüchten zufolge handelt es sich um eine Art "World of Warcraft im Weltraum". Auch Mobile Gaming könnte eine Rolle spielen.

Anzeige

Mit der Erfolgsserie Halo hat das Entwicklerstudio Bungie aus Bellevue bei Seattle zumindest vorerst abgeschlossen. Nach Informationen von Kotaku.com arbeitet das Team jetzt an einer dauerhaft angelegten Actionspielewelt - angeblich eine Art "World of Warcraft im Weltraum". Der interne Arbeitsname soll Tiger lauten, das Spiel soll aber den Titel Destiny tragen. Es soll für mehrere Plattformen erscheinen und eine brandneue, selbst programmierte Engine verwenden. Bereits früher haben Sprecher von Bungie gelegentlich über die Vorteile von dauerhaft existierenden Onlinewelten gesprochen.

Auf seiner Webseite sucht Bungie derzeit nach weiteren Mitarbeitern für unterschiedliche Positionen. Auffällig ist, dass einige davon - etwa Spezialisten für Landschaften - erst zwischen März und Juli 2011 den neuen Job antreten können, was darauf hindeutet, dass dann allmählich die Spieleproduktion einsetzen soll. Außerdem braucht das Unternehmen für die Entwicklung von Apps für mobile Endgeräte eine Fachkraft, die sich mit iOS, Android oder Windows Phone 7 auskennt; am liebsten sind Bungie offenbar Erfahrungen mit iOS.

Bungie hat Mitte 2010 den Abschluss einer auf zehn Jahre angelegten Kooperation mit Activision Blizzard bekanntgegeben. Während dieser Zeit vertreibt und vermarktet der Publisher weltweit und exklusiv alle Spiele, die Bungie produziert. Das Entwicklerstudio behält die Rechte an allen Marken und Inhalten.


^Andreas... 18. Feb 2011

Hast Du überhaupt gelesen, was hier bisher so geschrieben wurde? *facepalm*

Queen B. 17. Feb 2011

Unwahrscheinlich. Titan ist schon seit Jahren bei Blizzard in Entwicklung wärend Bungie...

Hotohori 17. Feb 2011

Ja, klar... ST:TOR... lolz

Kommentieren



Anzeige

  1. Netzwerk- und IT-Spezialist (m/w)
    skytron® energy über dispenso HR Solutions + Services GmbH, Berlin-Adlershof
  2. Feature Owner Life Cycle Management (LCM) (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Con­tent Manager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. IT-Techniker (m/w)
    Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden
  2. NEU: Xbox One Konsole Kinect inkl. AC Unity + Black Flag
    359,00€
  3. TOPSELLER: Sid Meier's Starships [PC Steam Code]
    8,74€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  2. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  3. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  4. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  5. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  6. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  7. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  8. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  9. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  10. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit...

    joblo01 | 18:11

  2. Re: Galaxy S4 Active?

    plutoniumsulfat | 18:09

  3. Teure Smartphones sind...

    DTF | 18:06

  4. Re: Viel zu teuer

    azeu | 18:02

  5. Re: Kickstarter missbraucht...

    azeu | 18:00


  1. 16:54

  2. 16:22

  3. 14:50

  4. 13:48

  5. 12:59

  6. 12:48

  7. 12:29

  8. 12:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel