28.000 Prozessorkerne

Aachener Universität bekommt einen Supercomputer

Die RWTH bekommt einen leistungsfähigen Computer: Ab Mai soll den Aachener Wissenschaftlern ein Rechner zur Verfügung stehen, der zu den schnellsten 30 der Welt gehören soll.

Anzeige

Die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) in Aachen schafft einen Supercomputer des französischen Herstellers Bull an. Der Computer, der über 300 Tflops ausführen kann, soll verschiedenen Fakultäten der Universität für Berechnungen zur Verfügung stehen. In der aktuellen Top500-Liste der schnellsten Supercomputer der Welt würde der Rechner in etwa auf Platz 22 landen, knapp vor den Maschinen der Universität Frankfurt und dem Forschungzentrum Jülich.

Knapp 28.000 Kerne

Das Bullx-System besteht aus zwei Teilen: einem massiv-parallelen Teil (Message Passing Interface, MPI) mit 1.350 Bullx-B500-Compute-Nodes und einem symmetrischen Multiprozessorsystem (SMP) mit 181 Bullx-S6010/S6030-Supernodes mit je 64 Prozessorkernen. Das MPI verfügt über 16.200 Prozessorkerne, das SMP über 11.456 Cores. Die Prozessoren stammen von Intel aus den aktuellen Mehrkernserien Xeon 5600 und Xeon 7500. Der Arbeitsspeicher umfasst 90 Terabyte, die Festplatten haben eine Speicherkapazität von 3 Petabyte. Die Schreibgeschwindigkeit auf das Storage-Array soll bis zu 19 GByte pro Sekunde erreichen.

Ab Mai im Einsatz

Der Computer soll ab März 2011 geliefert und im Mai 2011 in Betrieb genommen werden. Es soll den Wissenschaftlern aus den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Physik, Chemie, Biologie, Mathematik und Informatik zur Verfügung stehen, erklärt Christian Bischof, der das Rechenzentrum der RWTH leitet. Zu seinem Aufgabengebiet werden Berechnungen in der Nanotechnologie, der Bionik und von elementaren Bauteilen in Physik und Chemie, der Klimatechnik, im Energiemanagement und der Prozesstechnik gehören.


scroogie 15. Feb 2011

1. Die Uni Aachen hat sogar Zugriff auf EGI, mit über 240.000 CPUs bietet das noch etwas...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Project Manager (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. System Engineer Audio / Media (GPU) (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  3. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe
  4. Qualitätsingenieur/in für Software
    Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOPSELLER: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    12,90€
  2. TIEFPREIS: Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray]
    9,00€
  3. NUR BIS MONTAG: DXRacer OH/FE01/N Formula Gaming Chair
    mit Gutscheincode pcghdeal 229,90€ (Preis wird im letzten Bestellschritt angezeigt)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smithsonian

    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

  2. Cyberkrieg

    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

  3. Weißes Haus

    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

  4. Unzulässige NSA-Selektoren

    Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben

  5. Android-Tablet

    Google nimmt Nexus 7 aus dem Onlinestore

  6. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  7. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  8. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  9. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  10. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Ein gutes Urteil

    Trockenobst | 21:09

  2. Re: Völlig sinnlos

    SoniX | 21:06

  3. Re: Anno-Online-Macher erklärt "faires" F2P

    Trockenobst | 21:01

  4. Re: Damals gabs zumindest noch sinnvolle Gesetze..

    Oktavian | 21:01

  5. Re: Hearthstone fair

    Trockenobst | 20:55


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel