Spielentwickler Bioware

Heiratsantrag mit Minecraft

"Lasst Blumen sprechen" - dieses Motto war einem Spieleentwickler von Bioware zu langweilig. Er machte seinen Heiratsantrag auf innovativere Art: durch einen ebenso liebevoll wie heimlich gebauten Minecraft-Level.

Anzeige

Bei der Entwicklung von Mass Effect 2 haben sie sich kennengelernt, demnächst läuten die Hochzeitsglocken: Heather Rabatich, bei Bioware als Associate Producer für Dragon Age 2 zuständig, und der Sounddesigner Joel Green. Den Heiratsantrag hat Green mit einem eigens in rund 15-stündiger Arbeit gebauten Level in Minecraft gemacht, berichtet The Vancouver Sun. Auf Youtube ist ein Video mit der Map zu sehen.

  • "Marry me?", aus Lava gebaut...
  • ... und ein Ring.
"Marry me?", aus Lava gebaut...

In der Umgebung, die an Fantasy-Szenarien erinnert, sind mit Lava die Worte "Marry Me?" in den Boden gegossen, außerdem wartet ein virtueller Ring aus Stahl und einem Diamanten auf die Braut. Rabatich hat den Antrag angenommen, wann die Hochzeit stattfindet, ist noch unbekannt. Zuerst dürfte die Fertigstellung von Dragon Age 2 auf dem Plan stehen, das Mitte März 2011 erscheinen soll.


neocron 16. Feb 2011

eher weil du so erzogen wurdest ... haettest du nie von ehe gehoert, oder erst mit 25...

RedNifre 16. Feb 2011

Angeblich sollten bei dem 8-fachen der Erdoberflaeche Rechenfehler im Weltgenerator...

Satan 16. Feb 2011

...dank dem Associative Producer oder was auch immer weiss ich nedmal, ob Heather...

hsse_robsi 16. Feb 2011

marry me! - copy that!! gogogo!!! XD -> terrorist win! ;P

antares 15. Feb 2011

wart nur noch ne weile - dann siehst du wozu das schwert da ist. Zumindest spätestens...

Kommentieren



Anzeige

  1. Support-Spezialist / Technologieberater (m/w) Virtualisation
    Microsoft Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Berater (m/w) im Technology Innovation Center
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg
  3. Application Engineer Test Systems (m/w)
    MAHLE Powertrain GmbH, Stuttgart
  4. Softwareentwickler/-in
    NOWEDA, Essen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel