Farmville: Zynga angeblich fast so wertvoll wie die Lufthansa

Farmville

Zynga angeblich fast so wertvoll wie die Lufthansa

Ein Spezialist für Socialgames kann offenbar fast so viel wert sein wie eine große Fluggesellschaft: Amerikanische Analysten schätzen den Unternehmenswert von Zynga in einer aktuellen Finanzierungsrunde auf bis zu neun Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Das Unternehmen Zynga aus San Francisco ist nach neuen Analystenberechnungen zwischen sieben und neun Milliarden US-Dollar wert - und liegt damit nur knapp hinter einer Firma wie der Lufthansa, die auf eine Marktkapitalisierung von rund sieben Milliarden Euro kommt. Die Bewertung von Zynga erfolgte laut Wall Street Journal im Zusammenhang mit einem bevorstehenden Verkauf von Unternehmensanteilen für bis zu 250 Millionen US-Dollar.

Die Zeitung berichtet unter Berufung auf nicht genannte Quellen, Zynga habe im Jahr 2010 bei Umsätzen von rund 850 Millionen rund 400 Millionen US-Dollar Gewinn gemacht - eine Rendite, von der jeder der Dax-Konzerne nur träumt. Anders als viele Unternehmen der Social-Netzwerk-Branche verfügt Zynga über ein voll funktionsfähiges Geschäftsmodell, indem sie virtuelle Gegenstände gegen echtes Geld in seinen Spielen wie Farmville verkauft.

Zynga verfügt bereits über Investoren, die bislang rund 360 Millionen US-Dollar in die Firma gesteckt haben. Außerdem hat sich Google mit einer nicht näher bezifferten Summe beteiligt. In den letzten Monaten hat Zynga fast im Monatsrhythmus andere Entwicklungsstudios aufgekauft, darunter auch das inzwischen zur Deutschlandzentrale umfunktionierte Mainzer Startup Dextrose. Angeblich ist in den nächsten drei Jahren ein Börsengang geplant.


TC 14. Feb 2011

Ist doch ein tolles Geschäftsmodell. Bei Farmville jede Woche irgengwelche Boni...

SoniX 14. Feb 2011

Ich glaube da würde es bessere Sachen geben als Zynga ^^

XHess 14. Feb 2011

Die 1 und die 0 sind zugegebener Maßen einfach nur zwei langweilige Zustände. Etwas und...

coese 14. Feb 2011

Hoffe Zynga geht bald an die Börse, dann würde auch ich noch ein bisschen mitverdienen ^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  2. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

    •  / 
    Zum Artikel