iPhone Mini ohne Home-Button?
iPhone Mini ohne Home-Button?

Apple

Kleines iPhone für alle?

Apple arbeitet offenbar auch an einem kleineren und vor allem günstigeren iPhone. Damit könnte der Hersteller auf den Erfolg konkurrierender Android-Smartphones reagieren.

Anzeige

Apple soll mehrere neue iPhones entwickeln. Darunter laut Bloomberg auch eines, das kleiner als bisherige Modelle ist und ohne Vertrag für 200 US-Dollar verkauft werden könnte. Im Vergleich dazu sei das iPhone 4 nur subventioniert für 200 bis 300 US-Dollar zu haben.

Die Nachrichtenagentur bezieht sich bei ihrem Bericht auf eine ungenannte Quelle, die bereits 2010 einen Prototyp gesehen haben soll. Der Prototyp soll ein Drittel kleiner als das iPhone 4 sein und keinen Home-Button besitzen. Prozessor, Display und restliche Komponente sollen denen des iPhone 4 gleichen, neue Technik gebe es nur für dessen Nachfolger.

Ungenannten Quelle zufolge plant Apple, sein günstigeres iPhone in der Mitte des Jahres 2011 vorzustellen. Ob es aber wirklich kommt, sei noch offen - Apple könnte die Entwicklung noch einstellen.

Mit einem günstigeren iPhone könnte sich Apple neue Kunden erschließen, für die das iPhone 4 und damit zusammenhängende Verträge zu teuer waren. Ein von Bloomberg zitierter Analyst kommentierte, dass Apple damit nicht mehr 25 Prozent des globalen Mobiltelefonmarktes anziele, sondern 100 Prozent erreichen wolle. Damit geht Apple dann auch etwas stärker in Konkurrenz zu Nokias günstigen Smartphones, vermutet Bloomberg.

Von zwei unabhängigen Quellen will Bloomberg erfahren haben, dass Apple auch an einem iPhone mit CDMA- und UMTS-Unterstützung arbeitet. Bei für CDMA-Netze ausgelegten iPhones wird UMTS nur theoretisch unterstützt - es fehlen aber die Softwareumsetzung und die Antenne.

Offiziell angekündigt, kommentiert oder dementiert wurden neue iPhones bisher von Apple nicht.


Hassan 15. Feb 2011

Hier mal was zu lachen. Muss ja nicht immer ernst sein Was neues von Apple. http://youtu...

Peter Brülls 14. Feb 2011

e und "Aufschläge" verschiedener Phones weiß ich jetzt nicht. Was wenig überraschend...

co2 13. Feb 2011

ahah Wenn DU wüsstest! ich glaube du und viele Andere haben keine Vorstellung wie viele...

co2 13. Feb 2011

ich hoffe trotzdem das "Es" kommt. Kleiner...naja okay... billiger... Jau, gerne :)

samy 12. Feb 2011

heise.de/preisvergleich ist eigentlich ganz gut..

Kommentieren


ubbu.de / 14. Feb 2011

Kleines iPhone für alle

Mac » Freak / 11. Feb 2011

Apple plant Mini iPhone 4 oder 5



Anzeige

  1. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  2. Information Security Principal Consultant (m/w)
    QRC Group, München
  3. Senior Software Entwickler C++/IT-Architekt (m/w)
    MVI PROPLANT Süd GmbH, München
  4. Mitarbeiter Business Intelligence (m/w)
    Flughafen Düsseldorf GmbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  2. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  2. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  3. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  4. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  5. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  6. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  7. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  8. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga

  9. Adaptalux

    Lichtschwanenhälse sollen winzige Fotodetails ausleuchten

  10. Illegale Onlinemärkte

    Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    bremse | 14:55

  2. Re: es geht (auch) um Status ;-)

    plutoniumsulfat | 14:55

  3. "[...] sollte zum Galaxy Note Edge greifen."

    dependent | 14:54

  4. Re: Von Rechts wegen...

    zu Gast | 14:53

  5. Re: 24p

    spyro2000 | 14:51


  1. 14:50

  2. 13:48

  3. 12:59

  4. 12:48

  5. 12:29

  6. 12:03

  7. 12:00

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel