Anzeige
Musikfernsteuerung: Sonos Controller für Android mit Spracheingabe

Musikfernsteuerung

Sonos Controller für Android mit Spracheingabe

Sonos' Mehrraummusiksystem lässt sich ab März 2011 auch mit Android-Smartphones steuern. Mit iPhones, iPads, PCs, Macs und den Sonos-Fernbedienungen CR100/CR200 war das schon vorher möglich.

Anzeige

Der Sonos Controller für Android wird in der kommenden Woche auf dem Mobile World Congress 2011 gezeigt und soll dann ab März 2011 kostenlos über den Android Marketplace zum Download angeboten werden. Die Software ist für Smartphones ab Android 2.1 mit Displayauflösungen wie HVGA (320 x 480), WVGA (480 x 800) und FWVGA (480 x 854) gedacht.

Mit dem Sonos Controller für Android können Songs und Radiosender auf Wunsch auch mit Spracheingabe ausgewählt werden. Dazu reicht es laut Sonos, den Musikwunsch in das Smartphone zu sprechen, was die Suche nach Lieblingssongs erleichtern soll. Eine volle Sprachsteuerung gibt es noch nicht, zudem ist die Spracheingabe für iPhone und Co. derzeit nicht geplant.

  • Sonos Controller für Android - ab März 2011 zum Download im Android Marketplace
Sonos Controller für Android - ab März 2011 zum Download im Android Marketplace

Ansonsten lässt sich die Musik auf den in der Wohnung verteilten und per Funk vernetzten Zoneplayern wiedergeben. Radiosender, Musikdienste und Musikstücke aus dem eigenen Netzwerk lassen sich für jedes Zimmer einzeln oder synchron auf gruppierten Zoneplayern wiedergeben.

Für Tablets soll später eine separate Version angeboten werden, die dann auf die größeren Displays angepasst ist. Derzeit beobachtet Sonos die Entwicklung von Android 3.0 Honeycomb, es dürfte also noch etwas dauern, bis es so weit ist. Sonos bietet auch zwei separate iOS-Anwendungen für iPhones und iPads an.

Sonos zufolge gibt es derzeit keine Pläne, auch eine Sonos-Controller-App für Smartphones mit Windows Phone 7 anzubieten. Ein Sonos-Sprecher sagte Golem.de, dass Sonos fest daran glaube, dass Smartphones und Tablets die Controller der Zukunft sind.


eye home zur Startseite
steinradler 12. Sep 2011

Hallo, der Beitrag ist zwar schon älter aber so kann man das ja nicht stehen lassen... 1...

Kommentieren



Anzeige

  1. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  2. Senior Project Manager (m/w)
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  4. First Level Support / User Help Desk (m/w)
    BAM Deutschland AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: ANNO 2070 - Königsedition [PC Download]
    15,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: Endlich einmal positive Nachrichten.

    AIM-9 Sidewinder | 05:00

  2. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    AIM-9 Sidewinder | 04:50

  3. Der war gut...

    HelpbotDeluxe | 03:49

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 03:21

  5. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:10


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel