Treiber

Linux unterstützt künftig Samsung-Notebooks

Linux wird künftig auf praktisch allen Samsung-Notebooks laufen und dabei deren Besonderheiten unterstützen, verkündet Linux-Entwickler Greg Kroah-Hartman. Ein entsprechender Patch fand jetzt seinen Weg in den offiziellen Linux-Kernel.

Anzeige

Der neue Linux-Treiber für Samsung-Notebooks soll dafür sorgen, dass Linux auf praktisch allen Samsung-Notebooks läuft und die dort vorhandenen Sonderfunktionen unterstützt. Dazu gehören unter anderem Performancetasten, mit denen sich die Leistung der Notebooks auf den Stufen "leise", "normal" und "übertaktet" regeln lässt. Dass die Einstellung "übertaktet" Auswirkungen hat, bezweifelt Kroah-Hartmann allerdings.

Darüber hinaus ermöglicht es der Treiber, die Bildschirmhelligkeit über die entsprechenden Tasten zu regeln und WLAN per Knopfdruck ein- und auszuschalten. Zudem werden einige weitere Funktionstasten unterstützt.

Zusammengestellt wurde der Patch weitgehend von Ingmar Steen.


JoergLuhne 11. Feb 2011

Auf meinem Samsung NC10 lief das 3G unter Ubuntu, Smeegol und Jolicloud direkt nach der...

Reiter auf dem... 10. Feb 2011

Der spezielle Treiber ist nötig, weil Samsung eben lange zeit kein ACPI implementiert hat...

Karl-Heinz 10. Feb 2011

Nur, wenn Samsung einen proprietären Treiber schreiben würde.

Himmerlarschund... 10. Feb 2011

Also ich habe jetzt schon bei mindestens 5 Acer-Notebooks nach dem Auspacken...

Kommentieren



Anzeige

  1. EDV-Mitarbeiter/-in
    Lebenszentrum Königsborn gGmbH, Unna
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik
    Universität Passau, Passau
  3. Softwareentwickler (m/w)
    BayWa r.e. Solarsysteme GmbH, Tübingen
  4. Software-Ingenieure (m/w) Junior / Senior
    Pichler Engineering GmbH, München oder Linz (Österreich)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 2 TV-Staffeln auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. The Big Bang Theory, Supernatural, The Vampire Diaries, The Clone Wars)
  2. NEU: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 6: Games, Blu-ray, Technik
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

  2. Innenminister de Maizière

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

  3. Smartwatch

    Pebble unterstützt Android Wear

  4. Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

  5. South Park S18

    Eine sehenswerte Staffel voller IT-Kritik

  6. Wiredtiger

    MongoDB übernimmt schnellen, skalierbaren Datenspeicher

  7. Trinity Desktop R14

    KDE3-Fork integriert neue Software

  8. Automatische Filterfunktion

    Facebook macht dunkle Selfies hell

  9. IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

  10. Jahresrückblick

    Was 2014 bei Golem.de los war



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel