Anzeige

Fujifilm

Digitalkamera im klassischen Design

Die Fujifilm Finepix X100 ist eine Kamera für Designliebhaber, die mit einem Sensor aus einer Spiegelreflexkamera und einem lichtstarken Objektiv für Fotoenthusiasten entwickelt wurde. Sie wurde schon im Herbst 2010 angekündigt und soll nun Anfang April 2011 in den Handel kommen.

Anzeige

Die X100 von Fujifilm erinnert an die Messsucherkameras aus den 60er und 70er Jahren. Die obere Gehäusefläche besteht aus einer silbrigen Magnesiumlegierung, während der untere Teil mit schwarzem, geprägtem Kunststoff überzogen ist. Leder kommt nicht zum Einsatz.

  • Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Ledertasche
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Sonnenblende
  • Fujifilm Finepix X100
  • Fujifilm Finepix X100
Fujifilm Finepix X100 mit optionaler Sonnenblende

Der CMOS-Sensor erreicht eine Auflösung von 12,3 Megapixeln und ist mit 23,6 x 15,8 mm (APS-C) erheblich größer als bei Kompaktkameras üblich, die meist nur einen daumennagelgroßen Sensor besitzen.

Kein Zoom

Das Festbrennweitenobjektiv der Finepix X100 mit einer Brennweite von 35 mm (KB) ist mit einer maximalen Blendenöffnung von F2,0 recht lichtstark, aber fest eingebaut. Ein Neutraldichtefilter wurde in die Kamera eingebaut und soll auch bei viel Licht Aufnahmen mit großen Blenden und geringer Schärfentiefe ermöglichen. Makroaufnahmen können damit ab 10 cm Motivabstand aufgenommen werden.

Der Kamerasucher kombiniert den klassischen optischen mit einem elektronischen Sucher. Der Leuchtrahmensucher ist mit einem LCD-Element ausgestattet worden, das Informationen zur Restbildmenge, Empfindlichkeit oder ein Histogramm einblenden kann. Wer will, kann auch auf einen rein elektronischen Sucher mit 1,44 Millionen Bildpunkten Auflösung umschalten, um etwa Aufnahmen zu betrachten.

Mit 7,1 cm (2,8 Zoll) und einer Auflösung von 460.000 Pixeln spielt das LC-Display allerdings nicht in der Topliga mit, in der bereits Auflösungen von mehr als 900.000 Bildpunkten üblich sind.

Über einen Zubehörschuh kann ein Blitzlicht an die Kamera montiert werden. Das als Zubehör erhältliche Blitzgerät EF-20 arbeitet mit Leitzahl 20. Alternativ kann der horizontal und vertikal schwenkbare Blitz EF-42 mit Leitzahl 42 verwendet werden.

Jedes Zubehörteil kostet extra

Neben Fotos können mit der Finepix X100 auch Videos mit 720p gemacht werden. Die Blende kann beim Filmen frei gewählt werden, wenn der Anwender es will. Gepeichert wird das Foto- und Videomaterial auf SD-, SDHC- und SDXC-Speicherkarten.

Eine Sonnenblende gehört nicht zum Lieferumfang, sondern muss als Zubehör erworben werden. Ähnliches gilt für eine Ledertasche. Die Fujifilm Finepix X100 misst 126,5 x 74,4 x 53,9 mm und bringt 405 Gramm auf die Waage. Sie soll ab Anfang April 2011 für rund 1.000 Euro in den Handel kommen.

Der kleine Blitz kostet 110 Euro, der größere 200 Euro. Für die Sonnenblende werden rund 80 Euro fällig. Für die Ledertasche verlangt Fujifilm 110 Euro.


eye home zur Startseite
SoniX 10. Feb 2011

Habe schon vor einiger Zeit einen Review auf dpreview.com gesehen und sie ist eigentlich...

Laury 09. Feb 2011

Die Kamera hat ein Objektiv mit physikalisch echten 23 mm, das entspricht einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Integrator (m/w) im Bereich Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  3. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim
  4. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Fallout 4 Uncut [PC] UK 18
    nur 24,99€ + 5,00€ Versand (Bestpreis!)
  2. BESTPREIS: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Quantum Break

    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

  2. Torsploit

    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

  3. Emulation

    Windows 95 auf der Apple Watch

  4. Valve Steam

    Zwei-Faktor-Authentifizierung hilft gegen Cheater

  5. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  6. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  7. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  8. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  9. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  10. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Ich will kein Ultrasuperschweres Game, bei...

    Flexy | 05:10

  2. Re: [..] riskiert sogar eine plattformweite...

    Flexy | 05:01

  3. Re: Was ist mit Leuten die kein Handy haben?

    ClausWARE | 04:44

  4. Re: 27 Gigabyte Flicken?

    forenuser | 03:44

  5. Re: Warum ist Esperanto so selten?

    DrWatson | 03:32


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel