Abo
  • Services:
Anzeige
Dell Latitude E
Dell Latitude E

Dell Latitude E

Neue Businessnotebooks und ein 10-Zoll-Tablet

Dell erneuert die Serien 5000 und 6000 der Modellreihe Latitude E. Die Notebooks für Geschäftskunden von 14 bis 15,6 Zoll sollen im März 2011 auf den Markt kommen. Später folgt ein 10-Zoll-Tablet, ebenfalls aus der Latitude-Serie.

Das Tablet, das nach den auf Privatkunden ausgerichteten Modellen der Serie Streak erstmals die Businessmarke Latitude trägt, war die große Überraschung auf einer Dell-Veranstaltung in München. Kurz danach bat Dell darum, die dort genannten technischen Daten und den Erscheinungstermin vorerst nicht zu zu veröffentlichen. Nur, dass es sich um ein Gerät mit einem 10-Zoll-Display handelt, das unter Windows laufen wird, will Dell bisher bestätigen.

Anzeige
  • Akku mit 60 Wattstunden
  • Dell Latitude E5420
  • Dell Latitude E5520
  • Dell Latitude E6420
  • Dell Latitude E6520
  • Displaydeckel aus Alu
  • Die Displays können ganz aufgeklappt werden.
  • Ungewöhnlich: HDMI am Businessnotebook
  • Die Unterseite lässt sich komplett entfernen.
  • Ein Magnesiumrahmen schützt die Hardware.
  • Technische Daten laut Dell
  • Technische Daten laut Dell
  • Technische Daten laut Dell
  • Technische Daten laut Dell
  • 14 und 15,6 Zoll im Vergleich
Dell Latitude E5520

So bleibt nur zu vermuten, dass Dells Latitude-Tablet - weil es unter Windows läuft - auf Intels Oak-Trail-Plattform mit neuen Atom-Prozessoren aufsetzen wird. Einen ähnlichen Prototyp, sogar mit Stiftbedienung, hatte Lenovo auf der CES bereits gezeigt. Auch dafür gilt jedoch: Preis und Liefertermin stehen noch nicht fest.

  • Akku mit 60 Wattstunden
  • Dell Latitude E5420
  • Dell Latitude E5520
  • Dell Latitude E6420
  • Dell Latitude E6520
  • Displaydeckel aus Alu
  • Die Displays können ganz aufgeklappt werden.
  • Ungewöhnlich: HDMI am Businessnotebook
  • Die Unterseite lässt sich komplett entfernen.
  • Ein Magnesiumrahmen schützt die Hardware.
  • Technische Daten laut Dell
  • Technische Daten laut Dell
  • Technische Daten laut Dell
  • Technische Daten laut Dell
  • 14 und 15,6 Zoll im Vergleich
Dell Latitude E5420

Wie Dell immerhin erklärte, gibt es nach robusten Tablets mit langer Lieferbarkeit gerade von Geschäftskunden inzwischen immer mehr Anfragen. Solche Geräte sollen oft vor allem einem Einsatzzweck dienen, wie etwa der Auftragserfassung beim Kunden. Hier bevorzugen manche Unternehmen laut Dell die Handhabung eines Notizblocks statt des aufgeklappten Notebooks. Dessen Display wirkt, auch wenn es wie bei den neuen Latitudes um 180 Grad geöffnet werden kann, oft wie eine Barriere zwischen Kunde und Verkäufer.

Notebooks werden nur ohne SATA-Bug geliefert

Konkreter wurde Dell immerhin bei den Serien E5000 und E6000 der Latitude-Notebooks, zu denen es auch in der Bildergalerie dieser Meldung Datenblätter gibt. Beide Serien sollen ab dem 1. März 2011 in vielen Konfigurationen verfügbar sein. Dell gibt sich bisher zuversichtlich, die Geräte gleich mit Intels korrigierten Chipsätzen für die verbauten Sandy-Bridge-CPUs liefern zu können. Mit dem SATA-Fehler soll jedenfalls keines der neuen Latitudes ausgeliefert werden.

Die beiden Modellreihen unterscheiden sich vor allem hinsichtlich Prozessor und Display. Das Latitude E5420 (14 Zoll) gibt es wie das E5520 (15,6 Zoll) nur mit Dual-Core-Prozessoren der Serien Core i3/5/7. Das E6420 (14 Zoll) ist auch mit einem Quad-Core zu haben, zudem gibt es optional einen Touchscreen. Gleiches gilt für den 15,6-Zöller E6520. Die schnellste CPU ist hier der Core i7-2720QM mit einem Basistakt von 2,2 GHz.

Multitouch oder Full-HD

Beide Touchscreens, auch auf dem größeren Display, erreichen nur eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Sie können zwei Finger erkennen und so die am häufigsten gebrauchten Gesten wie das Spreizen und Zusammenkneifen der Finger zum Vergrößern und Verkleinern sowie das Scrollen durch Wischen mit zwei Fingern ermöglichen. Auch die berührungsempfindlichen Bildschirme sind, wie alle Display der beiden neuen Serien, matt ausgeführt.

Zwei weitere wichtige Unterschiede gibt es zwischen Latitude E5000 und E6000: Nur die größere Serie ist optional auch mit der Nvidia-GPU NVS 4200M zu haben, die auch mehrere externe Displays am Notebook unterstützt. Nvidia hat diesen Grafikprozessor aber noch nicht vorgestellt. In den neuen Latitudes soll er über Nvidias Optimus-Technik automatisch anstelle der in die Intel-CPUs integrierten Grafikeinheit eingeschaltet werden, sobald eine 3D-Anwendung gestartet wird.

Schnelllade-Akkus und Optimus 

eye home zur Startseite
Lycos 09. Feb 2011

Ich kann das fast immer nicht glauben: Wer kauft sich denn ein 15" Notebook und schaut...

John J. Johnson 09. Feb 2011

Heißer wird der i5 auch nicht. Und selbst wenn, andere Hersteller wie z.B. Samsung...

Lycos 09. Feb 2011

Im Gegensatz zu Acer, Asus, MSI und all den anderen hat man bei Dell immerhin noch die...

RPGamer 09. Feb 2011

Dell Precision M4500 (15,6'') - max. 1920x1080, LED, Anti-Glare Dell Precision M6500...

Trolltech 09. Feb 2011

Das ist dermaßen hässlich das neue... leider muss ich wegen einem Leasingtausch mein...


Shopping :: Newsvergleich / 08. Feb 2011

Dell Latitude E: Neue Business-Notebooks kommen auf den Markt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. 142,44€
  3. 23,76€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

Fitbit Charge 2 im Test: Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
Fitbit Charge 2 im Test
Fitness mit Herzschlag und Klopfgehäuse
  1. Fitbit Ausatmen mit dem Charge 2
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Fitnessportale Die Spielifizierung des Sports

  1. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Moe479 | 05:23

  2. Re: Wie werden die priorisiert werden?

    postb1 | 04:39

  3. Re: Seit 1 Monat bei mir ca. 5ms niedrigere...

    Unix_Linux | 03:29

  4. ... und der Papst verbietet Kondome (kwT)

    tfg | 03:18

  5. Re: die Amis plätten VW und wir im gegenzug FB?

    GenXRoad | 03:16


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel