Rackmac Mini

Mac Minis als Xserve-Ersatz

Mit dem Adapter Rackmac Mini können zwei Mac Minis in einer Höheneinheit im Serverschrank untergebracht werden. Durch eine Speziallösung lassen sich die Bedienelemente der Macs weiterhin erreichen.

Anzeige

Nachdem Apple seine Serverreihe Xserve Ende Januar 2011 eingestellt hat, suchen Administratoren Ersatz für Server auf Basis von Apples Mac OS X. Mit dem Rackmac Mini von Sonnet können zwei Mac Minis nebeneinander in einem 1-U-Rackmount-Gehäuse untergebracht werden.

  • Rackmac Mini
Rackmac Mini

Problematisch ist der Zugang zu den Kabeln und dem Einschaltknopf des Mac Mini - denn der liegt am hinteren Gehäuserand. Sonnet hat deshalb an der Stirnseite des Gehäuses einen zweiten Stromschalter für jeden Mac eingebaut und auch die USB-Anschlüsse nach vorn geführt. Die DVD-Laufwerke der Rechner lassen sich weiterhin nutzen, da entsprechende Schlitze in der Frontplatte vorhanden sind.

Trotz des engen Gehäuses, das sich mit einem anschraubbaren Deckel verschließen lässt, soll der Luftstrom zur Kühlung der Rechner ausreichend sein.

Das Rackmac Mini nimmt lediglich Macs der aktuellen Generation auf, die 2010 vorgestellt wurde. Ältere Modelle passen nicht in das Gehäuse, das für rund 160 Euro in den Handel kommen soll.


Krille 09. Feb 2011

Ich denk auch das genau das sein Problem ist. Und: er hat OSX-Server noch nicht erlebt...

Bigfoo29 09. Feb 2011

Ich antworte hier mal stellvertretend für all die anderen Baustellen mit, auf denen ich...

Yoless 09. Feb 2011

Noch mal für dich. Wir hosten für unsere Firma. Ein Medienunternehmen mit einigen...

Yoless 09. Feb 2011

Ähm, 4 Rechner und 4 Netzteile... Wo ist da das Problem? Es können sogar zwei Ausfallen....

Yoless 09. Feb 2011

Oh je, Sarkasmus und keine Argumente...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  2. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  3. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  4. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

  5. Highway Signs

    Wiko zeigt neues Smartphone, legt beim Marktanteil zu

  6. Für Core i7-5960X

    X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU

  7. Deutschland

    Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

  8. Capcom

    Gameplay aus Resident Evil

  9. Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

  10. Security

    Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

    •  / 
    Zum Artikel