Rackmac Mini

Mac Minis als Xserve-Ersatz

Mit dem Adapter Rackmac Mini können zwei Mac Minis in einer Höheneinheit im Serverschrank untergebracht werden. Durch eine Speziallösung lassen sich die Bedienelemente der Macs weiterhin erreichen.

Anzeige

Nachdem Apple seine Serverreihe Xserve Ende Januar 2011 eingestellt hat, suchen Administratoren Ersatz für Server auf Basis von Apples Mac OS X. Mit dem Rackmac Mini von Sonnet können zwei Mac Minis nebeneinander in einem 1-U-Rackmount-Gehäuse untergebracht werden.

  • Rackmac Mini
Rackmac Mini

Problematisch ist der Zugang zu den Kabeln und dem Einschaltknopf des Mac Mini - denn der liegt am hinteren Gehäuserand. Sonnet hat deshalb an der Stirnseite des Gehäuses einen zweiten Stromschalter für jeden Mac eingebaut und auch die USB-Anschlüsse nach vorn geführt. Die DVD-Laufwerke der Rechner lassen sich weiterhin nutzen, da entsprechende Schlitze in der Frontplatte vorhanden sind.

Trotz des engen Gehäuses, das sich mit einem anschraubbaren Deckel verschließen lässt, soll der Luftstrom zur Kühlung der Rechner ausreichend sein.

Das Rackmac Mini nimmt lediglich Macs der aktuellen Generation auf, die 2010 vorgestellt wurde. Ältere Modelle passen nicht in das Gehäuse, das für rund 160 Euro in den Handel kommen soll.


Krille 09. Feb 2011

Ich denk auch das genau das sein Problem ist. Und: er hat OSX-Server noch nicht erlebt...

Bigfoo29 09. Feb 2011

Ich antworte hier mal stellvertretend für all die anderen Baustellen mit, auf denen ich...

Yoless 09. Feb 2011

Noch mal für dich. Wir hosten für unsere Firma. Ein Medienunternehmen mit einigen...

Yoless 09. Feb 2011

Ähm, 4 Rechner und 4 Netzteile... Wo ist da das Problem? Es können sogar zwei Ausfallen....

Yoless 09. Feb 2011

Oh je, Sarkasmus und keine Argumente...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  2. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  4. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  2. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"

  3. IT-Gipfel 2014

    Gabriel fordert mehr IT-Begeisterung vom Mittelstand

  4. 20-Nanometer-DRAM

    Samsung fertigt Chips für DDR4-Module mit 32 bis 128 GByte

  5. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  6. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  7. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter

  8. Selfie-Smartphone

    Nokia Lumia 730 in Deutschland erhältlich

  9. Passport

    Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

  10. Benchmark

    PCMark für Android misst auch Akkulaufzeit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel