Symbol des EU-Universalladegerätes (Bild: EU-Kommission)
Symbol des EU-Universalladegerätes (Bild: EU-Kommission)

Verspätet

Einheitliches Ladegerät für Smartphones startet morgen

Das universelle Micro-USB-Ladegerät kommt 2011 in Deutschland in den Handel. Es soll gute Chancen haben, auch von Produzenten von Digitalkameras, MP3-Playern und Navigationsgeräten übernommen zu werden.

Anzeige

Das universelle Micro-USB-Ladegerät für Mobiltelefone, die am Computer angeschlossen werden können, geht morgen an den Start. Wie der deutsche IT-Branchenverband Bitkom ankündigte, wird das Modell morgen in Brüssel dem Vizepräsidenten der Europäischen Kommission, Antonio Tajani, überreicht. Die Geräte sollen in diesem Jahr in den Handel kommen, kündigte der Bitkom an. Im Sommer 2009 hatte der Bitkom erklärt, die neuen Ladegeräte würden 2010 auf dem Markt verfügbar sein. Die Hersteller Apple, LG, Motorola, NEC, Nokia, Qualcomm, Research in Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson und Texas Instruments hatten sich darauf geeinigt.

Weil sich die Hersteller nicht auf Standards verständigten, um mit Ersatzladegeräten für jedes neue Handymodell lukrative Zusatzgeschäfte zu machen, verfügt fast jeder Haushalt in der EU über eine ganze Sammlung von Steckernetzteilen. So sind Akkus im elektrochemischen Aufbau technisch sehr unterschiedlich. Es gibt zudem stark unterschiedliche Spannungen und Kapazitäten in den einzelnen Handys. Inzwischen werden jedoch in den meisten Mobiltelefonen Lithium-Ionen-Akkus verwendet, was die Voraussetzung für einheitliche Ladegeräte und Stecker verbesserte. Zudem sollen die neuen Ladegeräte sehr energieeffizient sein. Durch alte Netzteile entstehen derzeit noch mehrere tausend Tonnen Abfall pro Jahr.

Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer erwartet eine Signalwirkung für andere Bereiche. Bald würden auch Hersteller von Digitalkameras, MP3-Playern oder Navigationsgeräten auf den Standard für Handys setzen.


cosmophobia 08. Feb 2011

Im Moment wird USB als die präferierte Datenübertragungsschnittstelle benutzt. Man kann...

KillerJiller 08. Feb 2011

Nein, bei Apple wird sich kein µ Verändern. Die Richtlinie sagt explizit, dass Geräte...

KillerJiller 08. Feb 2011

Okay jetzt habe ich die entsprechende Richtlinie nachgeschlagen und initiell hatte ich...

Martin F. 08. Feb 2011

Bitte nochmal lesen und anders deuten. Meine Kamera und mein Musikspieler haben übrigens...

Martin F. 07. Feb 2011

Er meinte Micro-USB zum Laden des Notebooks.

Kommentieren


Computerhilfen.de / 07. Feb 2011

Ab morgen: Neues einheitliches Handy-Ladegerät



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w) Nachrichtentechnik im Bereich B2B Solutions
    Unitymedia GmbH, Kerpen, Stuttgart
  2. IT-Administrator (m/w)
    Wellemöbel GmbH, Bad Lippspringe
  3. Leiter HR Systeme & Prozesse (m/w)
    HARTMANN Gruppe über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Heidenheim
  4. Fachexperte/in AUTOSAR und Teamleiter/in radar-basierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Zotac ZT-90101-10P NVIDIA GeForce GTX970 Grafikkarte
    323,90€
  2. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  3. Seagate Supersale bei Alternate

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  2. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  3. Security

    Zwei neue Exploits auf Router entdeckt

  4. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  5. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  6. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  7. E-Sport

    The International legt los

  8. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

  9. Java-Rechtsstreit

    US-Justiz befürwortet Urheberrecht auf APIs

  10. Jonathan Riddell

    Führungsstreit zwischen Ubuntu und Kubuntu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Telekom und BND angezeigt Es leakt sich was zusammen

Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Umfrage US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten
  2. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

  1. Re: Ob und wie schnell das Gesetz kommt kann man...

    Rababer | 18:01

  2. Windows läuft übrigens extrem flüssig auf den...

    synoon | 18:01

  3. Re: Man zahlt IMMER eine Zwangsabgabe

    forenuser | 18:01

  4. Re: Kinder?

    sasee_bln | 18:00

  5. Re: Der freie Wille zählt in Deutschland nichts

    robinx999 | 18:00


  1. 17:24

  2. 17:14

  3. 17:06

  4. 16:55

  5. 16:01

  6. 15:50

  7. 15:44

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel