Abo
  • Services:
Anzeige

IANA

Die letzten IPv4-Adressen sind verteilt

Die IANA hat heute die letzten fünf /8-Netze an IPv4-Adressen an die fünf regionalen Registrys verteilt.

Vor zwei Tagen wurde der letzte reguläre Block an IPv4-Adressen von der APNIC, die IP-Adressen im asiatisch-pazifischen Raum vergibt, zugeteilt, jetzt hat die IANA die letzten fünf Blöcke nach einem zuvor festgelegten Sonderverfahren an die fünf regionalen Registrys - AfriNIC, APNIC, ARIN, LACNIC und RIPE NCC - vergeben.

Der von der IANA verwaltete Pool an IPv4-Adressen ist damit ausgeschöpft.

Anzeige

Die für Europa zuständige Registry RIPE erhielt das Netz 185/8 und wird daraus die ersten IP-Adressen verteilen, wenn die zuvor zugewiesenen Blöcke aufgebraucht sind. Die RIRs vergeben ihre IPv4-Adressen weiterhin nach ihren eigenen Regeln.


eye home zur Startseite
elgooG 04. Feb 2011

Du hast's vielleicht gut, mein Router mag die nicht mehr. Wahrscheinlich hätte ich ihn...

Loeffel 04. Feb 2011

Da hast Du wohl etwas falsch verstanden, die Netzwerkadresse wird immer benötigt. Früher...

derdiedas 03. Feb 2011

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_assigned_/8_IPv4_address_blocks no comment



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  3. Universität zu Köln RRZK, Köln
  4. über Robert Half Technology, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: Ich finde diese Spekulationen lustig

    lear | 02:02

  2. Re: Wo werden die Daten gespeichert?

    Llame | 01:47

  3. Re: 1+N-Tonnen-System

    Carlo Escobar | 01:45

  4. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Prinzeumel | 01:43

  5. Auch im incognito mode?

    Llame | 01:42


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel