Anzeige
Plextor PX-LB950UE
Plextor PX-LB950UE

Plextor PX-LB950UE

Externer Blu-ray-Brenner mit eSATA und USB 3.0

Plextors neuer externer Blu-ray-Brenner "PX-LB950UE" wartet mit je einer USB-3.0- und einer eSATA-Schnittstelle auf. Blu-rays werden mit bis zu 12facher Geschwindigkeit beschrieben.

Anzeige

Der externe BD-Brenner "PX-LB950UE" soll ab Februar 2011 für rund 210 Euro erhältlich sein. Zu den Schnittstellen zählen USB 3.0 und eSATA, die Stromversorgung erfolgt über ein mitgeliefertes externes Netzteil. Die technischen Daten entsprechen laut Plextor ansonsten dem des seit Ende 2010 verkauften internen eSATA-BD-Brenners Plextor PX-LB950SA.

Blu-rays werden damit auch vom PX-LB950UE mit bis zu 2facher (BD-RE/BD-RW DL), 8facher (BD-R DL) oder 12facher (BD-R) Geschwindigkeit beschrieben. Gelesen werden sie kurioserweise mit bis zu 8fachem (BD-ROM SL/DL) Tempo.

  • PX-LB950SA - mit USB-3.0- und eSATA-Schnittstelle (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-LB950UE - externe Version des PX-LB950SA (Bild: Plextor)
  • Plextor PX-LB950UE - externer 12fach-Blu-ray-Brenner (Bild: Plextor)
PX-LB950SA - mit USB-3.0- und eSATA-Schnittstelle (Bild: Plextor)

DVDs werden mit 6facher (DVD-RW), 8facher (DVD+R, DVD+R DL, DVD-R DL), 12facher (DVD-RAM) oder 16facher Geschwindigkeit (DVD-R, DVD-R) beschrieben und mit bis zu 16fachem Tempo gelesen. CDs beschreibt der PX-LB950UE mit 24- (CD-RW) bis 48facher (CD-R) Geschwindigkeit und liest sie mit ebenfalls bis zu 48fachem Tempo.

Mit dem PX-LB950UE ist das Verzieren von Lightscribe-Medien mit Texten und Bildern möglich. Zur mitgelieferten Software zählen Cyberlinks Blu-ray- und DVD-Wiedergabe-Software PowerDVD und Plextors Werkzeugsammlung Plexutilities. Die Garantie beträgt zwei Jahre und umfasst im Problemfall auch die Abholung und Rücksendung durch den Hersteller.


eye home zur Startseite
tilmank 04. Feb 2011

Preise: USB3-Gehäuse: 19,95 € eSATA-Gehäuse: 11,80 € beides in einem Gehäuse: 61,00...

Maxiklin 04. Feb 2011

Habe sehr gute Erfahrungen gemacht, noch keinerlei Probleme festgestellt. Als...

Maxiklin 04. Feb 2011

Optische Medien tot ? Das absolute Gegenteil ist wohl eher der Fall :) Platten im...

tribal-sunrise 03. Feb 2011

Liest/Schreibt der DVD-RAMs in der Cartridge?

Indiana 03. Feb 2011

Die externen slim Laufwerke sind eindeutig schöner und praktischer. Und wofür sonst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee Requirements Engineer (m/w) Cloud Produkte
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  3. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  4. NetCracker Senior Architect / Designer OSS (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Re: Viel zu hohe Erwartungen seitens des Ideengebers

    _Sascha_ | 13:21

  2. Na toll..

    CaptnCaps | 13:21

  3. Wann wird autonomes Fahren endlich zur Pflicht?

    Inova | 13:20

  4. Re: Die Stasi war dagegen harmlos...

    Manga | 13:18

  5. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    simpletech | 13:18


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel