Abo
  • Services:
Anzeige
Zynga Poker
Zynga Poker

Hände hoch

Hacker erbeutet knapp neun Millionen Euro bei Zynga Poker

Überfall am - virtuellen - Pokertisch: Ein britischer Hacker soll Pokerchips im rechnerischen Wert von fast neun Millionen Euro auf sein Konto transferiert haben. Inzwischen steht er vor Gericht.

Es klingt wie ein ganz großer Coup mit Spielfilmpotenzial: Ein 29-jähriger Hacker aus der südenglischen Stadt Paignton soll über die Server des Socialgames-Marktführers Zynga 400 Milliarden Pokerchips auf sein Konto transferiert haben, wie das Lokalblatt Herald Express berichtet. Der Hacker hat den Diebstahl - und eine Reihe weiterer Vergehen - inzwischen vor Gericht gestanden.

Anzeige

Für die 400 Milliarden Chips von Zynga Poker hätten echte Spieler rund 8,7 Millionen Euro bezahlen müssen. Auf dem Schwarzmarkt hätte der Wert nach Aussage des Angeklagten allerdings nur bei rund 216.000 Euro gelegen. Rund ein Drittel seiner Beute wurde der Hacker tatsächlich los. Er bleibt vorerst in Haft.


eye home zur Startseite
_UPPERcase 04. Feb 2011

Ja schon wieder. Denn richtig ist : Hacken - Wikipedia Hacken bezeichnet :. die manuelle...

EqPO 04. Feb 2011

Kids haben nunmal nicht so viel Geld. Daher auch die Minipreise pro Chip. :) Früh übt...

Anonymer Nutzer 03. Feb 2011

-------------------------------------------------------------------------------- Es...

Anonymer Nutzer 03. Feb 2011

Geschäftsschädigung. Schon einmal davon etwas gehört? Für die meisten User hat sich...

Anonymer Nutzer 03. Feb 2011

ich selbst kenne nur PokerStars. Aber selbst da wo Chips keinen realen Wert haben laufen...


PCSchutz.com / 08. Feb 2011

Hacker erbeutet fast 9 Millionen Euro



Anzeige

Stellenmarkt
  1. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Raum Bremen, Osnabrück, Hannover, Wolfsburg, Göttingen (Home-Office)
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 6,49€
  3. 43,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Autonomes Fahren

    Die Ethik der Vollbremsung

  2. Renault

    Elektroauto Zoe mit 41-kWh-Akku und 400 km Reichweite

  3. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  4. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  5. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  6. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  7. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  8. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  9. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  10. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

  1. Re: Akkubetriebene Elektroautos sind zun Kotzen

    Stefan99 | 08:39

  2. Re: Wie siehts mit Autonomen fahren aus?

    Berner Rösti | 08:38

  3. Re: lustig wie schnell der aus dem Nichts kommt

    Berner Rösti | 08:36

  4. Re: Digitale Distribution

    Moridin | 08:36

  5. Re: Und was nimmt man für die Zukunft?

    M.P. | 08:35


  1. 07:57

  2. 07:39

  3. 18:17

  4. 17:39

  5. 17:27

  6. 17:13

  7. 16:56

  8. 16:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel