Anzeige

Chatter.com

Salesforce startet Facebook für Unternehmen

Mit Chatter.com startet Salesforce einen Dienst, der interne soziale Netzwerke für Unternehmen bereitstellen soll. Ab sofort können sich Mitarbeiter kostenlos auf Chatter.com registrieren.

Anzeige

Mit Chatter.com können Unternehmen private Social Networks aufbauen, um ihre Mitarbeiter zu vernetzen. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine verifizierte Unternehmens-E-Mail-Adresse, mit der sich Mitarbeiter unter chatter.com registrieren.

Salesforce Chatter setzt auf Funktionen, die durch Facebook und Twitter bekannt sind, darunter Profile, Statusaktualisierungen und Echtzeitbenachrichtigungen. Zudem können Anwender Dokumenten, Kollegen und Gruppen folgen. Firmen wie Dell und Reed Exhibitions haben Chatter laut Salesforce bereits unternehmensweit eingeführt.

Chatter.com ist kostenpflichtig, für die Lizenz berechnet Salesforce 15 Euro pro Monat und Kunde. Nutzer von Salesforce CRM und Force.com können den Dienst kostenlos nutzen und Kollegen ohne Lizenz einladen.


eye home zur Startseite
stratoextra 05. Feb 2011

Mit Wordpress MU und BuddyPress geht das ganz gut. Ist aber ein bissl Arbeit, das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Director (m/w) Serialization Pharmaceuticals EMEA
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Playstation 4 500 GB Konsole
    275,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 315€)
  3. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  2. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  3. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  4. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  5. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  6. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich

  7. Koalitionsstreit über WLAN

    Merkel drängt auf rasche Einigung zu Störerhaftung

  8. Weltraumteleskop Hitomi

    Softwarefehler zerstört japanisches Röntgenteleskop im Orbit

  9. Sailfish OS

    Jolla sichert sich Finanzierung über 12 Millionen US-Dollar

  10. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Re: Glasfasern sind gefährlich.

    Flyns | 03:00

  2. Re: Kein Softwarefehler, Ingenieursfehler!

    mgra | 02:29

  3. Re: Ha! Das war doch die ABSICHT hinter der eSIM!

    plutoniumsulfat | 02:16

  4. Re: Joa, wow

    plutoniumsulfat | 02:14

  5. Re: Kundenfreundlichkeit?

    quineloe | 02:10


  1. 19:01

  2. 16:52

  3. 16:07

  4. 15:26

  5. 15:23

  6. 15:06

  7. 15:06

  8. 14:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel