Abo
  • Services:
Anzeige
Windows-Logo
Windows-Logo

MHTML-Sicherheitsloch

Fehler in allen Windows-Versionen

Microsoft weist auf ein MHTML-Sicherheitsleck in allen Windows-Versionen hin. Angreifer können darüber vertrauliche Daten auslesen. Einen Patch gibt es noch nicht, nur eine Fix-It-Lösung ist bereits verfügbar.

Das Sicherheitsleck bei der Verarbeitung von MHTML-Dateien steckt in allen Windows-Versionen. Am 15. Januar 2011 wurde der Fehler bekannt und Microsoft hat mit einem Security Advisory darauf reagiert. Das Problem tritt nur bei der Verarbeitung von MHTML-Dateien auf. MTHML-Dateien werden unter anderem dazu verwendet, Webseiten samt Grafiken lokal zu speichern.

Anzeige

Wird eine solche präparierte Datei mit Microsofts Internet Explorer geöffnet, kann das Sicherheitsleck zum Auslesen vertraulicher Daten verwendet werden. Die Sicherheitsexperten von Secunia stufen die Gefahr des Sicherheitslochs als gering ein.

Nach Angaben von Microsoft gibt es zwar Beispielcode, der den Fehler ausnutzt, aber bislang wurden keine Angriffe auf Nutzer verzeichnet. Microsoft hat eine Fix-It-Lösung veröffentlicht, mit der die Scriptausführung von MHTML-Dateien generell blockiert wird und das Sicherheitsleck nicht mehr ausgenutzt werden kann. Für die meisten Anwender stelle die blockierte Scriptausführung aber kein Problem dar, meint Microsoft.

Es liegen keine Angaben vor, wann mit einem Sicherheitspatch zu rechnen ist, der den Fehler korrigiert. Der nächste reguläre Patchday von Microsoft ist am 8. Februar 2011.


eye home zur Startseite
likey 01. Feb 2011

Es heißt ja alle Windows Version. Ich kann nur vermuten seit Windows 3.11 ;-) Für welche...

GeroflterCopter 31. Jan 2011

:D:D das erinnert mich an das hier http://lowendmac.com/lite/02/0304.html

Cuilster 31. Jan 2011

übt ihr für den "bad-Troll-Award" ???

Himmerlarschund... 31. Jan 2011

"Es wurden keine Angriffe verzeichnet" != "Es haben keine Angriffe stattgefunden" Die...

neumac 31. Jan 2011

"In our testing, the only side effect we have encountered is script execution and ActiveX...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Biere
  4. Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  3. (u. a. House of Wax, Der Polarexpress, Gravity, Mad Max)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

  1. Re: Beta-Mänchen haben bei der Paarung...

    igor37 | 01:29

  2. Re: Wenn ich mir überlege, dass USB mal...

    Eheran | 01:19

  3. Re: vorlesefunktion?

    regiedie1. | 01:18

  4. Re: Die Diskussion um E-Auto vs. Verbrenner...

    B.I.G | 01:09

  5. Andere Erfahrungen gemacht

    piratentölpel | 01:05


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel