Spielebranche: Nintendo verliert zweistellig

Spielebranche

Nintendo verliert zweistellig

Mit viel Aufwand feiert Nintendo das 25. Jubiläum von Super Mario Bros - der Bilanz hilft das nicht: Umsatz und Gewinn sind in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres zweistellig eingebrochen, die Aussichten für das Gesamtjahr sind schlecht.

Anzeige

Um rund 31,7 Prozent ist der Umsatz bei Nintendo in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Letztendlich spülten Mario und Co. rund 808 Milliarden Yen (rund 7,14 Milliarden Euro) in die Kassen des Unternehmens. Der Nettogewinn sank um rund 47,3 Prozent auf 49,6 Milliarden Yen (rund 438 Millionen Euro).

Allerdings waren die Verkäufe im selben Vorjahreszeitraum, insbesondere im Hardwarebereich, vergleichsweise hoch. Zwischen April und Dezember 2010 setzte Nintendo rund 15,7 Millionen DS und 13,7 Millionen Wii ab - im gleichen Zeitraum 2009 waren es 23 Millionen DS und 17 Millionen Wii. Der Softwareabsatz des DS ging von 121 auf 98,9 Millionen Stück zurück, auf der Wii von 157 auf 150 Millionen Stück. Ein weiterer Grund für die schlechten Zahlen sind nach Angaben des Unternehmens Währungsschwankungen.

Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzrückgang von 23,3 Prozent auf 1,1 Billiarden Yen (9,7 Milliarden Euro) und einem Gewinnrückgang von 60,6 Prozent auf 90 Milliarden Yen (789 Millionen Euro). Daran wird wohl auch der 3DS nichts mehr ändern, der in Japan am 26. Februar und in Deutschland am 25. März 2011 auf den Markt kommt.


zilti 29. Jan 2011

Endlich mal ein guter Autovergleich :)

M.Kessel 28. Jan 2011

Nein wird er nicht. da ist die Regionlsperre wieder eingebaut, so das man keine US-Spiele...

blacktroll 28. Jan 2011

Ich denke mecki hat recht. Und Nintendo sollte endlich wieder anfangen Leading Edge...

flasherle 28. Jan 2011

Vielen geht es immer schlechter, und an den Kindern wird bei vielen nun mal als erstes...

Grover 28. Jan 2011

Stimmt! nur weil das Gameplay das gleiche ist wird das nicht mehr gekauft.!! Aber kannst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  2. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  3. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  4. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  5. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  6. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  7. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  8. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  9. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil

  10. Leistungsschutzrecht

    Streit zwischen Verlagen und Google geht weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel