Spielebranche: Nintendo verliert zweistellig

Spielebranche

Nintendo verliert zweistellig

Mit viel Aufwand feiert Nintendo das 25. Jubiläum von Super Mario Bros - der Bilanz hilft das nicht: Umsatz und Gewinn sind in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres zweistellig eingebrochen, die Aussichten für das Gesamtjahr sind schlecht.

Anzeige

Um rund 31,7 Prozent ist der Umsatz bei Nintendo in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres gegenüber dem Vorjahr eingebrochen. Letztendlich spülten Mario und Co. rund 808 Milliarden Yen (rund 7,14 Milliarden Euro) in die Kassen des Unternehmens. Der Nettogewinn sank um rund 47,3 Prozent auf 49,6 Milliarden Yen (rund 438 Millionen Euro).

Allerdings waren die Verkäufe im selben Vorjahreszeitraum, insbesondere im Hardwarebereich, vergleichsweise hoch. Zwischen April und Dezember 2010 setzte Nintendo rund 15,7 Millionen DS und 13,7 Millionen Wii ab - im gleichen Zeitraum 2009 waren es 23 Millionen DS und 17 Millionen Wii. Der Softwareabsatz des DS ging von 121 auf 98,9 Millionen Stück zurück, auf der Wii von 157 auf 150 Millionen Stück. Ein weiterer Grund für die schlechten Zahlen sind nach Angaben des Unternehmens Währungsschwankungen.

Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatzrückgang von 23,3 Prozent auf 1,1 Billiarden Yen (9,7 Milliarden Euro) und einem Gewinnrückgang von 60,6 Prozent auf 90 Milliarden Yen (789 Millionen Euro). Daran wird wohl auch der 3DS nichts mehr ändern, der in Japan am 26. Februar und in Deutschland am 25. März 2011 auf den Markt kommt.


zilti 29. Jan 2011

Endlich mal ein guter Autovergleich :)

M.Kessel 28. Jan 2011

Nein wird er nicht. da ist die Regionlsperre wieder eingebaut, so das man keine US-Spiele...

blacktroll 28. Jan 2011

Ich denke mecki hat recht. Und Nintendo sollte endlich wieder anfangen Leading Edge...

flasherle 28. Jan 2011

Vielen geht es immer schlechter, und an den Kindern wird bei vielen nun mal als erstes...

Grover 28. Jan 2011

Stimmt! nur weil das Gameplay das gleiche ist wird das nicht mehr gekauft.!! Aber kannst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Support Specialist IT (m/w)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. Softwareentwickler (m/w) für Testsysteme im Bereich Mobilgeräte
    AMS Software & Elektronik GmbH, Flensburg
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Software Ingenieur im Bereich Windenergie (m/w)
    Woodward Kempen GmbH, Kempen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazon erwirtschaftet Verlust von 126 Millionen US-Dollar

  2. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  3. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  4. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  5. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  6. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  7. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  8. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  9. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  10. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel