Abo
  • Services:
Anzeige
Sicherheit: Passwörter bei Amazon nicht so sicher wie gedacht

Sicherheit

Passwörter bei Amazon nicht so sicher wie gedacht

Manche Passwörter bei Amazon sind nicht so sicher wie die Nutzer vielleicht glauben. So ist es unter bestimmten Umständen möglich, sich mit diversen Varianten des Passworts anzumelden.

Passwörter sollten ausreichend lang, nicht im Wörterbuch zu finden und mit Ziffern, Sonderzeichen sowie Groß- und Kleinbuchstaben gespickt sein, damit sie möglichst schwer zu knacken sind. Wer diese Regeln befolgt, muss dennoch damit rechnen, dass sein bei Amazon hinterlegtes Passwort nicht so sicher ist wie vermutet.

Anzeige

Ein Nutzer weist bei Reddit darauf hin, dass bei älteren Amazon-Accounts nur die ersten acht Zeichen überprüft werden. Was nach dem achten Zeichen eingegeben werde, spiele keine Rolle. Auch Groß- und Kleinschreibung werde nicht beachtet, so dass ein Login mit sehr viel mehr Passwortvarianten möglich sei, als das der Fall sein sollte.

Wir konnten das Problem an einem älteren Amazon-Account nachvollziehen und uns sowohl mit unterschiedlicher Groß- und Kleinschreibung als auch einem Passwort anmelden, das hinter dem achten Zeichen verändert wurde. Für neuere Amazon-Accounts oder solche, bei denen das Passwort vor nicht allzu langer Zeit geändert wurde, gilt das nicht. Auch das ließ sich nachvollziehen.

Es scheint also, als habe Amazon früher nur die ersten acht Zeichen unabhängig von Groß- und Kleinschreibung genutzt, um Hashwerte zu ermitteln, dies aber im Laufe der Zeit korrigiert. Ein entsprechendes Verhalten beschreibt beispielsweise die Man-Page zur Crypt-Funktion von Linux.

Um ein altes, von dem Problem betroffenes Amazon-Konto sicherer zu machen, reicht es offenbar aus, das Passwort zu ändern.


eye home zur Startseite
Tou 27. Jan 2011

Passwort sechs Zeichen und Groß-/Kleinschreibung ist Amazon egal

benji83 27. Jan 2011

Ich denke die sauberste Lösung wäre es den ursprünglichen Inhaber zu kontaktieren und ihm...

chrizz 27. Jan 2011

Und was wolltest Du hören? Du weißt doch mittlerweile selbst, dass Du einfach Dein...

Agnostiker 27. Jan 2011

Ihr solltet auf keinen Fall diese Seite besuchen, geht lieber zu Digg, das ist viel...

J.M 26. Jan 2011

nach 40 Jahren wird ES, ER immer kleiner ;-) Gruß aus Marl.


Datenhirn / 26. Jan 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Busch Dienste GmbH, Maulburg
  3. InnoLas Management Services GmbH & Co. KG, Krailling Raum München
  4. Laetus GmbH, Bensheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  2. 5,49€
  3. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  2. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  3. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  4. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  5. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  6. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  7. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  8. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  9. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  10. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Sony Funksingnale

    Garius | 16:39

  2. Re: Wer gegen F2P-Games und InGame-Käufe ist, ...

    Muhaha | 16:37

  3. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 16:36

  4. Re: Gesetzt gefordert

    Ymi_Yugy | 16:34

  5. b/g/n/ac - 2,4 und 5 GHz Verwirrung

    _j_b_ | 16:34


  1. 16:26

  2. 14:08

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 10:22

  8. 09:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel