Playstation Portable 2: Überall online mit 3G-Verbindung

Playstation Portable 2

Überall online mit 3G-Verbindung

Es gilt als fast sicher, dass Sony am 27. Januar 2011 seine PSP2 vorstellen wird. Neuen Vorabmeldungen zufolge kann das Gerät über eine 3G-Verbindung online gehen - Telefonate sollen aber nicht möglich sein.

Anzeige

Laut der japanischen Tageszeitung Nikkei, die bei derlei Themen gewöhnlich gut informiert ist, verfügt die Playstation Portable 2 (PSP2) über die Möglichkeit, mit Hilfe der Unterstützung von 3G-Verbindungen auch jenseits von WLAN-Netzen online zu gehen. Angeblich kann der Spieler mit dem Gerät nicht telefonieren - was, wenn es stimmt, wohl eine künstliche Beschränkung zugunsten der Mobilfunktochter Sony Ericsson sein dürfte. In Japan gibt es angeblich eine Kooperation mit dem Telekommunikationskonzern NTT Docomo. Wie Nikkei weiter berichtet, verfügt das Handheld über ein vergleichsweise großes OLED-Touchscreendisplay.

Verschiedene Quellen weisen darauf hin, dass Sony die Playstation Portable 2 am Donnerstag, dem 27. Januar 2011 auf einer Pressekonferenz in Tokio vorstellen wird. Gerüchte über das Gerät gibt es schon länger, auch Manager des Unternehmens haben wiederholt angedeutet, dass es kommen wird. Offizielle Bestätigungen liegen bislang nicht vor.


feierabend 26. Jan 2011

Spiele auf einem Smartphone sind "ein FAIL!!" Ich will keine Eierlegendewollmilchsau...

kurwa 25. Jan 2011

Zumal die Auflösung von der PSP kleiner ist.

Replay 24. Jan 2011

Hier ging es ja um die DS-Module ;) Wie viel beim 3DS-Modul drauf paßt, weiß ich nicht...

wintermut3 24. Jan 2011

/sign Aber im Moment weiss man ja eh noch nichts bestimmtes. Am 27. kommen die...

Dalaii 24. Jan 2011

Online auf mobilen Geräten zocken ist der Hammer. Ich spiele viele Games auf meinem...

Kommentieren


pspdev1 - playstation portable news / 24. Jan 2011

PSP2 wird am 27. Jan vorgestellt



Anzeige

  1. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  2. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel