Wine: DOS-Programme unter Linux starten

Wine

DOS-Programme unter Linux starten

Die Wine-Entwickler wollen in den kommenden Versionen des Windows-API-Nachbaus für Unix den DOS-Emulator DOSbox integrieren. Der erste Schritt wurde mit der aktuellen Version 1.3.12 gemacht.

Anzeige

Wine 1.3.12 enthält eine erste Integration des DOS-Emulators DOSbox. Gegenwärtig müssen Anwender den Emulator noch selbst installieren, er lässt sich dann aus Wine heraus starten - als sogenannter DOS-Modus. Darüber hinaus enthält die aktuelle Version etliche Bugfixes, die in erster Linie die Unterstützung zahlreicher Windows-Spiele und -Anwendungen in Wine erweitern sollen.

Die DOSbox ist im Gegensatz zu Wine ein echter Emulator, der unter anderem einen IBM-kompatiblen PC samt Hardwarekomponenten wie die Audiokarte Soundblaster nachbildet. Ferner emuliert DOSbox auch den Hauptprozessor, etwa für Systeme, die selbst keinen x86-Prozessor verwenden. Der Emulator bildet dabei eine 16-Bit-Umgebung nach, die einige DOS-Anwendungen zwingend benötigen. Neben klassischen 16-Bit-DOS-Betriebssystemen wie MS-DOS oder DR-DOS läuft auch Windows 3.x in der DOSbox.

Neben Bugfixes für zahlreiche Spiele, darunter Anno 1404, Siedler VI, Mass Effect 2 oder Sims 3, kann in der aktuellen Wine-Version der Winemenubuilder mit variablen Icongrößen umgehen. Zudem wurden zahlreiche Fehler im Microsoft-Installer-Nachbau MSI repariert sowie das Hilfesystem verbessert.

Die Änderungen haben die Entwickler auf der Webseite des Projekts zusammengetragen. Der Quellcode der aktuellen Version steht dort auch zum Download zur Verfügung.


Seitan-Sushi-Fan 25. Jan 2011

Woher haste das? Natürlich geht das. Du kannst bloß nicht die Microsoft-Funktion dafür...

Seitan-Sushi-Fan 25. Jan 2011

Die Aussage war "Software speziell für Ärzte bzw. generell für Arztpraxen vertreiben...

Alammano 25. Jan 2011

Falls nicht probiers mit Wine 1.3: http://www.winehq.org/download/deb

Top-OR 25. Jan 2011

DAS glaube ich nicht, Tim!

543hg 25. Jan 2011

Versuchts mal mit freebasic (http://freebasic.net/) - ist ein sehr modernes Basic + eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w) Roboterprogrammierung / Automatisierungstechnik
    Continental AG, Hannover
  2. Managing IT Consultant Digital Transformation (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt/M
  3. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München
  4. Systemadministrator/in Schwerpunkt E-Mail und DNS
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Call of Duty: Advanced Warfare Day Zero Edition (Xbox One)
    39,97€ USK 18
  2. 3 TV-Serien für 25 EUR
    (u. a. Der Lehrer, Supernatural, The Big Bang Theory, The Mentalist, Shameless)
  3. GÜNSTIGER: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
    14,99€ (bald ohne Abo spielbar!)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Das ist neu an iOS 8.1.3 und OS X 10.10.2

  2. Autobahn

    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  3. Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

  4. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

  5. KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

  6. Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

  7. Microblogging

    Twitter führt Videofunktion und Gruppennachrichten ein

  8. Spionagesoftware

    Kaspersky enttarnt Regin als NSA-Programm

  9. Lunar-X-Prize

    Google zeichnet Mondfahrer aus

  10. Raumfahrt

    Lightsail segelt mit dem Sonnenwind um die Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

    •  / 
    Zum Artikel