Facebook: Friend-Finder wird wegen Datenschutzbedenken verändert

Facebook

Friend-Finder wird wegen Datenschutzbedenken verändert

Facebook will den Umgang mit Daten transparenter gestalten. Eine Einigung mit deutschen Datenschützern soll dafür sorgen, dass Facebook-Nutzer besser darüber informiert werden, wenn sie Daten für den Dienst zum Freundesuchen freigeben.

Anzeige

Datenschützern ist es offenbar gelungen, eine Einigung mit Facebook im Streit um die Friend-Finder-Funktion zu erreichen, wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet. Mit der Funktion können Facebook-Mitglieder weitere Bekannte finden, ohne direkt nach ihnen suchen zu müssen. Nutzern von Facebook ist allerdings häufig die Tragweite dieser Funktion nicht bewusst. Der Dienst hat dann gegebenenfalls Einladungen an Nicht-Mitglieder von Facebook verschickt.

Das soziale Netzwerk stimmte "weitgehenden Änderungen" zu. Es soll jetzt eine transparente Kontrolle über importierte Adressen geben. Der Nutzer soll bestimmen können, welche importierten Kontakte eine Facebook-Einladung bekommen.

Außerdem sind Hinweise geplant, die auf Nebenwirkungen einer Datenfreigabe deutlich hinweisen. Für Nicht-Facebook-Mitglieder wird es möglich sein, eine komplette Sperre aufzubauen, so dass Facebook nicht erneut ein Nichtmitglied kontaktiert.


Sharra 24. Jan 2011

Die Kontaktaufnahme läuft eben nicht über Facebook direkt. Denn keiner der Angestellten...

Horst Voll 24. Jan 2011

druff drücke

borstel 24. Jan 2011

ich habe auch schon zum aleiern einer Fanpage bei FB darüber nachgedacht mal eine Email...

FDIN 24. Jan 2011

Lesen lernen.

borstel 24. Jan 2011

gibt es irgendwie die Möglichkeit sich per Click eine Übersicht anzeigen zu lassen...

Kommentieren


Eviltux. IT & Gesellschaft / 23. Jan 2011

Datenschutz: Facebookspam Einhalt gebieten



Anzeige

  1. Support-Berater (m/w) für den Bereich Patientenmanagement mit SAP IS-H
    RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  2. Senior Software Entwickler (m/w)
    MECOMO AG, Unterschleißheim
  3. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  4. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. Canon Cashback-Aktion (bitte auf die Cashback-Preise klicken!)
    bis zu 200,00€ zurück erhalten

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  2. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten

  3. Firefox

    Mozilla beginnt, Addons zu signieren

  4. Samsung

    Patent zeigt Laptop-Dock für Dual-Boot-Smartphones

  5. A10-7870K

    AMDs Kaveri-Refresh bietet mehr Takt und Kühlung

  6. Intelligente Scanner-App

    Office Lens für Android gibt es im Play Store

  7. Freifunker

    Offene Funknetze von neuer Vorratsspeicherung betroffen

  8. Studie

    Docker-Images oft mit Sicherheitslücken

  9. Smart Cast

    Lenovos Smartphone mit drehbarem Laserprojektor

  10. Precision M3800 und Book XC1505 im Test

    Schwergewichtige Linux-Notebooks für zu Hause



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Re: 31 GB große Swap-Partition beim Dell Laptop

    salemcmr | 16:15

  2. Re: Wer will das denn sehen?

    Jastol | 16:14

  3. Re: m3800 wiegt 2kg...

    kockott | 16:13

  4. Re: RasPi 2 oder FTV-Stick für Kodi

    donadi | 16:13

  5. Ziemlich viele Rechte was das Teil will

    v'Karas | 16:12


  1. 15:17

  2. 14:53

  3. 14:32

  4. 14:05

  5. 14:00

  6. 13:50

  7. 13:02

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel