Nokia N9

Das erste Smartphone mit Atom-CPU?

Gerüchten aus Finnland zufolge wird Nokia in Barcelona das erste Smartphone mit Atom-CPU vorstellen. Dabei soll es sich um das Nokia N9 handeln.

Anzeige

Das Nokia N9 soll auf dem Mobile World Congress 2011 erstmals präsentiert werden. Die finnische Website Prosessori.fi will erfahren haben, dass das Gerät mit einer 1,2-GHz-Atom-CPU von Intel kommt. Damit könnte Nokia das bisher leistungsfähigste Smartphone in Vorbereitung haben - umso interessanter die Frage, wie es mit der Akkulaufzeit aussehen wird.

Außerdem soll das Nokia N9 das Betriebssystem Meego und die gleiche 12-Megapixel-Kamera haben, die schon im Symbian-3-Smartphone Nokia N8 zu finden ist. Nokia hatte im vergangenen Jahr angekündigt, dass das N8 das letzte Gerät der N-Serie sein wird, das mit Symbian ausgestattet ist und stattdessen auf Meego gesetzt wird.

Der Mobile World Congress 2011 findet vom 14. bis zum 17. Februar in Barcelona statt.


Hassan 01. Feb 2011

Darf ich nicht sagen wegen NDA: Non Disclosure Agreement. Aber soweit schon. Wie gesagt...

renegade334 25. Jan 2011

Ich habe nur gemeint, dass diese Sachen erst mal überhaupt gab.

anybody 25. Jan 2011

<== Ups Das war natürlich völlig falsch. Ein 1500mAh Akku hat natürlich mehr kapazität...

Saft 25. Jan 2011

Das werden die haben. :-) Ich freue mich schon auf die ersten Tests

Nath 24. Jan 2011

In Deutschland nur 48 Prozent.

Kommentieren




Anzeige

  1. Datenbank-Administrator (m/w)
    AEB GmbH, Stuttgart
  2. (Wirtschafts-)Mathematiker / Informatiker (m/w) im Firmenkundengeschäft / Öffentliche Versorgungswerke
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w)
    Geosecure Informatik GmbH, Bonn
  4. Assistant Vice President, Product Services Analyst (m/w)
    Markit Indices, Frankfurt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel