Anzeige
Wireless Mouse M515
Wireless Mouse M515

Wireless Mouse M515

Logitechs Maus fürs Sofa

Logitech hat eine neue Maus speziell für Sofa-Surfer vorgestellt. Die Logitech Wireless Mouse M515 soll zudem besonders sparsam mit Akku oder Batterie umgehen.

Anzeige

Logitechs Wireless Mouse M515 ist auf der Unterseite versiegelt und an den Seiten abgerundet. Damit soll sie für die Nutzung auf weichen Oberflächen wie denen von Sofas, Kissen und Teppichen besser geeignet sein. So sammelt sie aufgrund fehlender Sensoröffnung laut Hersteller auch keine störenden Flusen auf. Auf dem Schreibtisch oder anderen festen Oberflächen soll die Maus ebenfalls funktionieren.

Auf der Mausoberseite finden sich zwei Standardtasten, eine Taste zum Öffnen eines neuen Reiters beim Browser und ein nach links und rechts kippbares Scrollrad. Insgesamt verfügt die Wireless Mouse M515 über fünf Tasten. Die Kippfunktion wird laut Logitech von Macs nicht unterstützt. Ein Handerkennungssensor soll dafür sorgen, dass die Maus nur dann aktiv ist, wenn auch eine Hand auf ihr liegt. Wenn nicht, geht sie in den Stromsparmodus.

  • Logitech Wireless Mouse M515 - für den Einsatz auch auf weichen, fusseligen Oberflächen
  • Logitech Wireless Mouse M515 - für den Einsatz auch auf weichen, fusseligen Oberflächen
Logitech Wireless Mouse M515 - für den Einsatz auch auf weichen, fusseligen Oberflächen

Für die Stromversorgung müssen zwei AA-Batterien oder -Akkus eingelegt werden. Je nach Nutzungsintensität soll die Maus damit bis zu zwei Jahre ohne Akku- oder Batteriewechsel durchhalten - allerdings dürften selbst Eneloop-Akkus bis dahin ihre Ladung verloren haben.

Anschluss an den Mac oder PC findet die Maus per Funk über den mitgelieferten Unifying-Empfänger. Mit ihm lassen sich bis zu fünf weitere Unifying-kompatible Mäuse und Tastaturen anschließen.

Die Logitech Wireless Mouse M515 soll ab April 2011 für rund 50 Euro im Handel sein.


Schmalzlocke 24. Jan 2011

Aha... Tolles neues Produkt nicht wahr? Nur... Ich habe seit nun über 2 Jahren 2...

NobodzZ 23. Jan 2011

Unifying??? Wozu das Rad neu erfinden! Bluetooth und gut!

Fritz66 23. Jan 2011

interessant wäre wohl auch die Sendereichweite ...

Mal eine Frage 23. Jan 2011

Ist zwar recht teuer, wird aber wohl den Zuschlag erhalten. Denn: Wenn es nicht genau...

elknipso 23. Jan 2011

Dann solltest Du vielleicht nicht die 5 Euro Mäuse aus dem Media Markt kaufen... Jede...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP CRM-Berater (m/w)
    Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  3. Medizinischer Dokumentationsassistent / Study Nurse / Medizinischer Dokumentar (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. IT-Fachkraft (m/w)
    GMN Paul Müller Industrie GmbH & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Sherlock - Staffel 2 [Blu-ray]
    14,97€
  2. NEU: Sherlock - Staffel 1 [Blu-ray]
    12,97€
  3. Blu-rays unter 6,97 EUR
    (u. a. The Dark Knight Rises 5,99€, Cop Out 5,00€, Wolfman 5,99€, Body Heat 5,00€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  2. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  3. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  4. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  5. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  6. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  7. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative

  8. Robotik

    Ein Roboter-Butler nimmt kein Trinkgeld

  9. Deepmind

    Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

  10. Virtual Reality

    Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Re: Vorgabe der Lebenszeitplanung anhand der...

    1nformatik | 15:30

  2. Re: Welcher Hersteller?

    Laforma | 15:27

  3. Re: Dann muss man leider warten...

    tomate.salat.inc | 15:27

  4. Re: Das macht man doch schon lange so

    M3talGuy | 15:26

  5. Stielaugen?

    zwangsregistrie... | 15:25


  1. 15:33

  2. 15:27

  3. 14:41

  4. 14:00

  5. 12:35

  6. 12:26

  7. 12:04

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel