Abo
  • Services:
Anzeige
Cool Energy: Solarthermieanlage erzeugt warmes Wasser und Strom

Cool Energy

Solarthermieanlage erzeugt warmes Wasser und Strom

Solar Flow ist eine Solarthermieanlage, die nicht nur warmes Wasser zum Heizen und Duschen erzeugt, sondern mit Hilfe eines Stirlingmotors auch elektrischen Strom.

Das US-Unternehmen Cool Energy hat eine Solarthermieanlage entwickelt, die neben warmem Wasser auch Strom produziert. Solar Flow heißt die Anlage, von der Cool Energy sagt, sie eigne sich für Wohnhäuser und kleine Geschäftshäuser. Derzeit testet das Unternehmen das System in einem Geschäftsgebäude in Boulder im US-Bundesstaat Colorado.

Anzeige

Warmwasser zum Duschen und Heizen

Die Anlage besteht aus Sonnenkollektoren, die auf dem Dach des Hauses angebracht werden. Dort wird ein Wärmeträger aufgeheizt. Der wird dann dazu genutzt, um in einem Wärmetauscher Wasser zu erwärmen und eine Heizung zu betreiben. In einem isolierten Tank kann zudem Wärme gespeichert werden. Diese kann dann beispielsweise an bedeckten Tagen zur Erzeugung elektrischer Energie genutzt werden.

  • Die Geräte von Solar Flow (Foto: Cool Energy)
  • Sonnenkollektoren der Testanlage in Boulder (Foto: Cool Energy)
  • Funktionsschema von Solar Flow (Foto: Cool Energy)
Die Geräte von Solar Flow (Foto: Cool Energy)

Dazu kommt ein Gerät mit der Bezeichnung Solar Heart. Dessen Kern ist ein von Cool Energy weiterentwickelter Stirlingmotor, der Wärme, die nicht fürs Heizen gebraucht wird, in elektrische Energie umwandelt. Der Wirkungsgrad des Systems liegt laut Hersteller bei 16 Prozent.

Wetterabhängige Steuerung

Gesteuert wird die Anlage vom Solar Smart Controller. Das System sammelt Daten über das Wetter, die Temperatur draußen und im Gebäude. Anhand dieser Daten regelt er, wie die Anlage eingesetzt wird. Im Winter wird er beispielsweise dafür sorgen, dass die meiste Energie dafür genutzt wird, die Räume im Gebäude zu heizen. Im Sommer hingegen wird Wärmenergie in erster Linie in elektrische Energie gewandelt.

Solar Flow kann nach Angaben von Cool Energy den Warmwasserbedarf eines Haushalts vollständig decken. Daneben produziert sie etwa 80 Prozent der zum Heizen benötigten Energie sowie 60 Prozent des benötigten Stroms des Haushalts. Insgesamt soll eine Solar-Flow-Anlage etwa drei Viertel des Strom- und Warmwasserbedarfs eines Hauses decken.


eye home zur Startseite
KleinFritzchen 24. Jan 2011

Ok, nach Deinen Erfahrungen. Bitte verrate uns doch die Grundlage Deiner Erfahrungen...

tuvalu 21. Jan 2011

Ja, eine Solarthermieanlage schafft normale Vorlauftemperaturen von 50 bis 75°C. Und zur...

Bodems 21. Jan 2011

Ich stimme tuvalu voll zu! Es ist Solarthermie und Kollektoren gibt es schon seit Jahren...

tuvalu 21. Jan 2011

Das sich Solarthermie lohnt ist bereits Konsens. Das sich Solarthermie + Sterlingmotor...

CyR 21. Jan 2011

np :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. T-Systems International GmbH, Hannover
  4. Plunet GmbH, Würzburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 219,90€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  2. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen
  3. Cyborg Ein Roboter mit Herz

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

  1. Re: Ich lass das mal hier. Vielleicht objektiver.

    Crossfire579 | 04:09

  2. Re: Reichweite Autobahn

    Vanger | 04:04

  3. Re: Langzeiterfahrung Tesla

    WonderGoal | 03:58

  4. Re: Die Masche ist mir auch schon aufgefallen

    Seismoid | 03:49

  5. Re: Kaputte Welt.

    Seismoid | 03:39


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel