Electronic Arts: Dragon Age 2 erscheint ungeschnitten

Electronic Arts

Dragon Age 2 erscheint ungeschnitten

Bioware kann das Rollenspiel Dragon Age 2 auch in Deutschland ohne Schnitte veröffentlichen. Die Jugendschützer der USK haben der Originalversion eine Freigabe für Erwachsene erteilt.

Anzeige

Im ersten Dragon Age sahen die Helden nach Kämpfen aus wie nach einer Ketchupdusche - ansonsten hielt sich das Programm in Sachen Splattereffekte aber weitgehend zurück. Nun gibt Publisher Electronic Arts bekannt, dass die ungeschnittene und mutmaßlich gewalthaltige Originalversion von Dragon Age 2 in Deutschland von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) eine Freigabe für Erwachsene ("ab 18") erhalten hat.

Dass es ähnlich wie bei Dead Space 2 zu einem Widerspruch durch ein Bundesland - etwa Bayern - kommt, ist nach Auffassung von Golem.de in diesem Fall eher unwahrscheinlich.

Dragon Age 2 erscheint laut aktueller Planung von EA am 10. März 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Das Rollenspiel des Entwicklerstudios Bioware soll vollständig lokalisiert erscheinen, die Datenträger enthalten aber bei allen drei Plattformen angeblich auch die US-Sprachversion.


DER GORF 24. Jan 2011

Das nennt man Directors Cut. ;)

Weib 24. Jan 2011

Noch eine automatische Rechtschreibfunktion xD lol

Alex_M 22. Jan 2011

Die englische Fassung des Trailers klingt (meiner Meinung nach) um Längen besser...

purpur-roter... 22. Jan 2011

Die reichhaltigen Welten stammten bei den alten Bioware Spielen nicht von Bioware...

WemKannIchGlauben 21. Jan 2011

Der Kopierschutz von DA:O "verlangt" die Entfernung von allen virtuellen Laufwerken...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) im Bereich Oracle
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  2. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  3. Softwareentwickler Host (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  4. Senior-PHP-Entwickler (m/w) Web-Development
    Planet Sports GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Typ C: Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
Typ C
Neuer USB-Stecker mit Klick und USB 3.1 ausprobiert
  1. HD Graphics 5300 Broadwell-GPU mit 24 oder 48 EUs, sparsamer und schneller
  2. NUC und Co. Intel will die Mini-PCs halbieren
  3. IMHO USB Typ C lieber heute als morgen

    •  / 
    Zum Artikel