Bezahldienstleister

eBay wächst durch Paypal

EBay hat ein starkes Quartalsergebnis vorgelegt. Schrittmacher war ein weiteres Mal das internationale Wachstum des Bezahldienstleisters Paypal, dessen Umsatz um 22 Prozent auf 971 Millionen US-Dollar stieg.

Anzeige

EBay hat heute seinen Geschäftsbericht für das vierte Quartal 2010 vorgelegt. Ohne die Einnahmen aus dem Verkauf des VoIP-Anbieters Skype im Vorjahreszeitraum stieg der Nettogewinn des Auktionsplattformbetreibers um 17 Prozent. Der Nettogewinn lag bei 559 Millionen US-Dollar (42 Cent pro Aktie), nach 1,36 Milliarden US-Dollar (1,02 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Verkauf der Mehrheitsanteile von Skype brachte eBay 1,4 Milliarden US-Dollar.

Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 2,5 Milliarden US-Dollar. Vor Sonderposten lag der Gewinn bei 52 Cent pro Aktie. Die Analysten hatten einen Gewinn vor Sonderposten von 47 Cent pro Aktie und einen Umsatz von 2,48 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

"Wir hatten ein starkes viertes Quartal und ein solides Geschäftsjahr", sagte Konzernchef John Donahoe. "Wir haben ein starkes globales Wachstum durch Paypal erreicht und unser Kerngeschäft mit eBay gestärkt. Wir bringen Innovationen in Bereiche wie 'Mobile', um bei Zukunftstrends beim Einkaufen und Bezahlen ganz vorne mit dabei zu sein." Donahoe meinte damit die Übernahmen eBays in dem Bereich. Mitte Dezember kaufte eBay Critical Path Software, ein Unternehmen, das mobile Apps für die Plattformen iPhone, Android und Windows Phone 7 entwickelt. Im Juni 2010 erwarb eBay Redlaser, eine iPhone-Applikation zum Scannen von Strichcodes an Packungen und von Preisschildern. Der Auktionsplattformbetreiber übernahm die Software vom Hersteller Occipital. Fotografierte EAN-Codes kann Redlaser über eine automatische Suche mit Preisangaben im Internet vergleichen. Anfang Dezember 2010 kaufte eBay die lokale Einkaufssuchmaschine Milo, die realen Warenbestand in Ladengeschäften im Web durchsuchbar macht.

Paypal schloss den Berichtszeitraum mit 94,4 Millionen aktiven Kundenkonten ab. Jeden Monat kamen etwa eine Million aktive Nutzer hinzu. Im vierten Quartal wurden über Paypal Bezahlvorgänge mit einem Volumen von 26,9 Milliarden US-Dollar abgewickelt. Im Gesamtjahr 2010 wuchs das Volumen um das Fünffache. Fast die Hälfte seines Umsatzes konnte Paypal im Ausland generieren. Paypals Umsatz stieg im Quartal um 22 Prozent auf 971 Millionen US-Dollar.

Für das erste Quartal erwartet eBay einen Gewinn vor Sonderposten im Bereich von 44 Cent bis 46 Cent pro Aktie. Der Umsatz soll bei 2,4 Milliarden US-Dollar bis 2,5 Milliarden US-Dollar liegen. Die Analysten erwarten einen Gewinn von 45 Cent pro Aktie aus einem Umsatz von 2,42 Milliarden US-Dollar.


PayPal-Webhilfe 24. Jan 2011

Hallo Nasen-Norbert, seit 2007 ist PayPal eine in Europa von der CSSF in Luxemburg...

PayPal-Webhilfe 24. Jan 2011

Hallo Assandaras, vielen Dank für dein Lob. Gerade hier freuen wir uns über positives...

wurstiiiii 20. Jan 2011

Teilweise echt heftig von privat zu privat sollte es echt null Gebühren geben aber in so...

Ernst Schnepfe 20. Jan 2011

Warum nicht? Das ist absolut sicher, wenn Du einmal in sechs Wochen mal über Deine...

wursti_ 20. Jan 2011

ich das als Power-Ebay-Shopper habe keine Lust 4 Tage zu warten bis vielleicht eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  2. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München
  3. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg
  4. Senior Consultant Reporting (m/w)
    b.telligent, München und Zürich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel