Abo
  • Services:
Anzeige
Weiterhin unsicher: ICQ verspricht Beseitigung von Sicherheitslücke

Weiterhin unsicher

ICQ verspricht Beseitigung von Sicherheitslücke

ICQ arbeitet an der Beseitigung einer gravierenden Sicherheitslücke. Sie ermöglicht es, die Rechner von ICQ-Nutzern über die Autoupdatefunktion des Instant-Messaging-Clients über gefälschte Updateserver mit Schadcode zu infizieren.

ICQ hat sich in einer Pressemitteilung zu der ICQ-7-Sicherheitslücke geäußert und sie bestätigt. "In seltenen Fällen, in denen entweder der Computer oder der Internet Service Provider im Vorfeld beeinträchtigt war, kann die von ICQ entdeckte potenzielle Sicherheitslücke den User einem DNS-Spoofing aussetzen, das es Dritten ermöglichen kann, einen bösartigen Code oder Programme auf dem Windows-PC einzuschleusen", heißt es seitens ICQ.

Anzeige

Dem Unternehmen zufolge gibt es bisher keine Berichte über betroffene Nutzer. Die Techniker arbeiteten bereits daran, die "potenzielle Sicherheitslücke für betroffene Windows-PC-Versionen von ICQ zu minimieren". Alle anderen ICQ-Versionen, einschließlich Web-ICQ und die mobilen ICQ Apps für iPhone, Android, Java-basierte Handys, Windows Mobile und Blackberry, sollten von diesem Problem nicht betroffen sein, heißt es weiter.

Der Instant-Messaging-Anbieter erwähnt dabei mit keinem Wort den Informatikstudenten Daniel Seither, der die Lücke im November 2010 entdeckt hat. Stattdessen heißt es zweimal, die Sicherheitslücke sei von ICQ selbst entdeckt worden. Seither hatte die Lücke in der Autoupdatefunktion von ICQ 7 dem US-Cert gemeldet. Das Cert hatte ICQ respektive dessen russischen Eigner Digital Sky Technologies Ende November 2010 informiert. Da eine Reaktion ausblieb, wurden daraufhin im Januar 2011 Informationen zu der Sicherheitslücke veröffentlicht.

Wann in etwa eine neue, sicherere ICQ-Version zu erwarten ist, wurde noch nicht bekanntgegeben. Seither rät dazu, auf ICQ 7 ganz zu verzichten oder einen anderen Instant-Messenger zu benutzen, bis das Problem behoben wurde. Die automatischen Updates von ICQ lassen sich nämlich nicht deaktivieren.


eye home zur Startseite
osdfjsdiomo 20. Jan 2011

ich sag immer, solange meine Rechtschreibfehler das einzige sind, das kritisiert wird...

Lala Satalin... 20. Jan 2011

Also bei Miranda funktionieren bei allen Protokollen die Dateiübertragungen.

Lala Satalin... 20. Jan 2011

Miranda ist super, läuft bei mir unter windows 7 x64 (habe allerdings die 32bit version...

laberste 19. Jan 2011

ICQ lügt mit dem Versprechen, da es sich selbst beseitigen müsste, was es nicht macht. So...

ICQ-Fanboy 19. Jan 2011

http://lmgtfy.com/?q=icq+update+patch Erster Treffer..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Daimler AG, Esslingen
  4. T-Systems on site services GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  2. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  3. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  4. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  5. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  6. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  7. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  8. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  9. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  10. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: Danke an Ubisoft...

    ohinrichs | 06:36

  2. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    ohinrichs | 06:32

  3. Mit Glasfaser wäre das nicht passiert :-)

    Jolla | 06:32

  4. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    Ach | 06:17

  5. Re: Es werden "bis zu 300 MBit/s innerhalb eines...

    Ovaron | 06:00


  1. 22:00

  2. 18:47

  3. 17:47

  4. 17:34

  5. 17:04

  6. 16:33

  7. 16:10

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel