Abo
  • Services:
Anzeige
Rewardville: Zynga stellt Socialgame-Belohnungssystem vor

Rewardville

Zynga stellt Socialgame-Belohnungssystem vor

Das Suchtpotenzial von Farmville, Mafia Wars und anderen Socialgames gilt jetzt schon als hoch - und es dürfte weiter wachsen: Marktführer Zynga stellt eine erste Betaversion des neuen Belohnungssystems Rewardville vor.

Erinnert sich noch jemand an die 90er-Jahre-RTL-Fernsehsendung Tutti Frutti? Legendär war neben ein bisschen Erotik auch die so gut wie nicht nachvollziehbare Punktevergabe - dem Erfolg der Show stand das kaum im Wege. Ähnlich könnte es Rewardville von Zynga gehen: Das soll mit einem erstaunlich komplexen System aus sogenannten zPoints, zCoins und zLevels letztlich dafür sorgen, dass besonders ausdauernde Spieler von Farmville und anderen hauseigenen Socialgames virtuelle Gegenstände kaufen können, für die sie sonst echtes Geld ausgeben müssten.

Anzeige

Zumindest zum Start der Betaphase soll es so sein, dass Spieler in Farmville, Mafia Wars, Treasure Isle, Frontierville und Zynga Poker zPoints bekommen - pro Tag maximal 80 in jedem Socialgame und bis zu 300 über alle Titel hinweg. Die Punkte steigern die zCoins und den zLevel. Wer genug beisammen hat, kann sie in kostenpflichtige Extras investieren. Zynga hält sich derzeit mit Informationen über das Belohnungssystem zurück, die Webseite dazu ist aber online. Unklar ist, wann Rewardville offiziell an den Start geht und wie lange die Betaphase läuft.


eye home zur Startseite
Björn 21. Jan 2011

Dennoch hat der TE recht: "social games" sind extrem verblödend und sie zerstören die...

klumbumbianer 20. Jan 2011

WORD!!1!

dzpxozxpzxpzx 20. Jan 2011

Man macht zb soziale projekte wie übersetzungen von lehrbüchern aus der ddr oder creative...

admin666 19. Jan 2011

es nennt sich Socialgames, weil du deine wahren sozialen Kontakte vernachlässigst ! :)

PetersParker 19. Jan 2011

iLOLD!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MOBOTIX AG, Langmeil
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  3. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 134,98€

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  2. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  3. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  4. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  5. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  6. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  7. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  8. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  9. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  10. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. "Cyanogen OS anstelle eines Google-Androids"

    LoopBack | 15:05

  2. Re: Maxdome

    nmSteven | 14:54

  3. Re: Einnahmequellen?

    Ebola | 14:53

  4. Re: Das ist schlicht falsch

    Moe479 | 14:52

  5. Ab der kommerziellen Firma..

    SchmuseTigger | 14:51


  1. 14:19

  2. 13:08

  3. 09:01

  4. 18:26

  5. 18:00

  6. 17:00

  7. 16:29

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel