Rewardville: Zynga stellt Socialgame-Belohnungssystem vor

Rewardville

Zynga stellt Socialgame-Belohnungssystem vor

Das Suchtpotenzial von Farmville, Mafia Wars und anderen Socialgames gilt jetzt schon als hoch - und es dürfte weiter wachsen: Marktführer Zynga stellt eine erste Betaversion des neuen Belohnungssystems Rewardville vor.

Anzeige

Erinnert sich noch jemand an die 90er-Jahre-RTL-Fernsehsendung Tutti Frutti? Legendär war neben ein bisschen Erotik auch die so gut wie nicht nachvollziehbare Punktevergabe - dem Erfolg der Show stand das kaum im Wege. Ähnlich könnte es Rewardville von Zynga gehen: Das soll mit einem erstaunlich komplexen System aus sogenannten zPoints, zCoins und zLevels letztlich dafür sorgen, dass besonders ausdauernde Spieler von Farmville und anderen hauseigenen Socialgames virtuelle Gegenstände kaufen können, für die sie sonst echtes Geld ausgeben müssten.

Zumindest zum Start der Betaphase soll es so sein, dass Spieler in Farmville, Mafia Wars, Treasure Isle, Frontierville und Zynga Poker zPoints bekommen - pro Tag maximal 80 in jedem Socialgame und bis zu 300 über alle Titel hinweg. Die Punkte steigern die zCoins und den zLevel. Wer genug beisammen hat, kann sie in kostenpflichtige Extras investieren. Zynga hält sich derzeit mit Informationen über das Belohnungssystem zurück, die Webseite dazu ist aber online. Unklar ist, wann Rewardville offiziell an den Start geht und wie lange die Betaphase läuft.


Björn 21. Jan 2011

Dennoch hat der TE recht: "social games" sind extrem verblödend und sie zerstören die...

klumbumbianer 20. Jan 2011

WORD!!1!

dzpxozxpzxpzx 20. Jan 2011

Man macht zb soziale projekte wie übersetzungen von lehrbüchern aus der ddr oder creative...

admin666 19. Jan 2011

es nennt sich Socialgames, weil du deine wahren sozialen Kontakte vernachlässigst ! :)

PetersParker 19. Jan 2011

iLOLD!

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  2. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  3. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. Battlefield 4 Download
    11,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel