Model S

Tesla testet Personenwagen auf der Straße

Die erste Phase der Straßentests für das Model S von Tesla Motors hat begonnen. Der erste Personenwagen des US-Elektroautoherstellers soll Mitte 2012 auf den Markt kommen.

Anzeige

Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors hat mit Straßentests des Model S begonnen. Tesla will den Personenwagen voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres auf den Markt bringen.

Tesla plant nach eigenen Angaben zwei Testzyklen, einen Alpha- und einen Betatest. Derzeit läuft die Alphaphase, zu der unter anderem Wintertests der Bremsen sowie Crashtests gehören. Die Alphafahrzeuge sollen laut Tesla "in den kommenden Monaten intensiv unter allen möglichen klimatischen Bedingungen" getestet werden. Wie viele Fahrzeuge zu der Alphatestflotte gehören, sagte Tesla nicht.

  • Model S ist Teslas Elektrolimousine (Foto: Tesla Motors)
  • In dem Auto sollen 5 Erwachsene und 2 Kinder Platz finden (Foto: Tesla Motors)
  • Das Auto hat zwei Kofferräume: einen vorn... (Foto: Tesla Motors)
  • ... den anderen hinten (Foto: Tesla Motors)
  • Tesla nimmt ab sofort Bestellungen für das Fahrzeug entgegen (Foto: Tesla Motors)
  • Produktionsstart soll aber erst 2012 sein (Foto: Tesla Motors)
  • Model S und der Tesla Roadster (Foto: Tesla Motors)
Model S ist Teslas Elektrolimousine (Foto: Tesla Motors)

Das Model S ist der erste Personenwagen von Tesla Motors. Das Auto bietet Platz für sieben Personen. Die Reichweite gibt Tesla je nach Ausführung mit rund 260, 370 oder gut 480 Kilometern an. An einer Schnellladestation sollen die Akkus, die platzsparend im Boden des Autos untergebracht sind, in 45 Minuten wieder geladen sein. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 195 km/h liegen. Das Auto wird rund 57.000 US-Dollar kosten.


asds 23. Jan 2011

Der Vergleich, dass mit falschen Tatsachen geworben wird, ist in beiden Fällen der...

Peter Pan 1337 20. Jan 2011

:D :'D genau wenn man ein Ökostromanbieter wählt, kommt aus deiner Steckdose nur Ökostrom...

Wurstpeller 20. Jan 2011

Liegt wahrscheinlich daran das die (Rad-Naben-Motoren) im Sommer auch mal gekühlt werden...

STE 20. Jan 2011

Und ü berhaupt Platz für 7 Personen ? erm auf den Bildern seh ich persönlich maximal...

Schimpanse 20. Jan 2011

Wiviele Ladenzyklen halten die Akkus aus? Bei der geschwindigkeit mit die geldane werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter/in IT-Anwenderservice
    LeasePlan Deutschland GmbH, Neuss
  2. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AVMs neuer VDSL-Router

    Fritzbox 3490 hat sechs Antennen für ein schnelles WLAN

  2. Infoseite

    So wird man Apples U2-Geschenk wieder los

  3. Luxuslimousine

    S-Klasse als Plug-in Hybrid mit 2,8 Litern Verbrauch

  4. Streaming-Dienst

    Netflix startet mit kostenlosem Probemonat

  5. FBI

    US-Biometriedatenbank ist betriebsbereit

  6. Huawei Cloud Congress

    Huawei will der führende IT-Konzern werden

  7. VESA-Standard

    Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

  8. Panasonic

    Lumix GM5 ist ein Systemkamera-Winzling

  9. Panasonic CM1

    Android-Smartphone mit 1 Zoll großem Bildsensor

  10. Canon

    EOS 7D Mark II - die DSLR für Action-Aufnahmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neues Moto X im Hands On: Motorolas echtes Topsmartphone
Neues Moto X im Hands On
Motorolas echtes Topsmartphone
  1. Neues Moto G im Hands On Mach's noch einmal, Motorola
  2. Skip 2 Motorolas Schlüsselanhänger für Vergessliche entfleucht
  3. Android Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Trade-In Amazon.de kauft gebrauchte Smartphones und Tablets an
  2. Vor dem Netflix-Marktstart Amazons Video-Streaming-App für Android ist da
  3. Set-Top-Box Amazon.de verschiebt Lieferung für Fire TV auf 2015

    •  / 
    Zum Artikel