Model S

Tesla testet Personenwagen auf der Straße

Die erste Phase der Straßentests für das Model S von Tesla Motors hat begonnen. Der erste Personenwagen des US-Elektroautoherstellers soll Mitte 2012 auf den Markt kommen.

Anzeige

Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors hat mit Straßentests des Model S begonnen. Tesla will den Personenwagen voraussichtlich im zweiten Quartal des kommenden Jahres auf den Markt bringen.

Tesla plant nach eigenen Angaben zwei Testzyklen, einen Alpha- und einen Betatest. Derzeit läuft die Alphaphase, zu der unter anderem Wintertests der Bremsen sowie Crashtests gehören. Die Alphafahrzeuge sollen laut Tesla "in den kommenden Monaten intensiv unter allen möglichen klimatischen Bedingungen" getestet werden. Wie viele Fahrzeuge zu der Alphatestflotte gehören, sagte Tesla nicht.

  • Model S ist Teslas Elektrolimousine (Foto: Tesla Motors)
  • In dem Auto sollen 5 Erwachsene und 2 Kinder Platz finden (Foto: Tesla Motors)
  • Das Auto hat zwei Kofferräume: einen vorn... (Foto: Tesla Motors)
  • ... den anderen hinten (Foto: Tesla Motors)
  • Tesla nimmt ab sofort Bestellungen für das Fahrzeug entgegen (Foto: Tesla Motors)
  • Produktionsstart soll aber erst 2012 sein (Foto: Tesla Motors)
  • Model S und der Tesla Roadster (Foto: Tesla Motors)
Model S ist Teslas Elektrolimousine (Foto: Tesla Motors)

Das Model S ist der erste Personenwagen von Tesla Motors. Das Auto bietet Platz für sieben Personen. Die Reichweite gibt Tesla je nach Ausführung mit rund 260, 370 oder gut 480 Kilometern an. An einer Schnellladestation sollen die Akkus, die platzsparend im Boden des Autos untergebracht sind, in 45 Minuten wieder geladen sein. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 195 km/h liegen. Das Auto wird rund 57.000 US-Dollar kosten.


asds 23. Jan 2011

Der Vergleich, dass mit falschen Tatsachen geworben wird, ist in beiden Fällen der...

Peter Pan 1337 20. Jan 2011

:D :'D genau wenn man ein Ökostromanbieter wählt, kommt aus deiner Steckdose nur Ökostrom...

Wurstpeller 20. Jan 2011

Liegt wahrscheinlich daran das die (Rad-Naben-Motoren) im Sommer auch mal gekühlt werden...

STE 20. Jan 2011

Und ü berhaupt Platz für 7 Personen ? erm auf den Bildern seh ich persönlich maximal...

Schimpanse 20. Jan 2011

Wiviele Ladenzyklen halten die Akkus aus? Bei der geschwindigkeit mit die geldane werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  2. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  3. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  4. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  5. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  6. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  7. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  8. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  9. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  10. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

    •  / 
    Zum Artikel