Abo
  • Services:
Anzeige
OpenStreetMap in Offmaps 2.0
OpenStreetMap in Offmaps 2.0

Offmaps 2.0 im Kurztest

OpenStreetMap für iPhone und iPad mit neuem Ansatz

Die erste Version von Offmaps gefiel uns so gut, dass wir sie in unseren Werkzeugkasten aufgenommen haben. Offmaps 2 will bei der Nutzung von OpenStreetMap einiges besser machen, doch manche Detailveränderungen erfordern eine deutliche Umgewöhnung.

Offmaps 2.0 ist eine Kartenanwendung von Felix Lamouroux, die es ermöglicht, Material von OpenStreetMap herunterzuladen und auch ohne Internetverbindung zu benutzen. Im Vergleich zum Vorgänger hat Lamouroux die Art des Downloads deutlich verändert. Es werden nun nicht mehr Bilder heruntergeladen, sondern nur noch die Datengrundlage. Das Rendern des Materials übernimmt das iPhone oder ein iPad.

Anzeige

Das Konzept, nun statt Karten nur noch die Daten herunterzuladen, gefällt im ersten Moment. Der Datenbedarf reduziert sich deutlich. Die Karte für Berlin ist damit etwa nur noch 56 MByte groß. Vorher mussten mehr als 400 MByte heruntergeladen werden. Dementsprechend gibt es beim ersten Offmaps unterschiedliche Detailstufen zum Herunterladen. Offmaps 2.0 verzichtet auf diese Stufen. Erfreulich: Die Dauer des Downloads einer ganzen Stadt ist entsprechend kurz.

Langsames Rendern der Daten

Die Ernüchterung kommt allerdings kurz nach dem Download. Die Karten müssen extrahiert werden, was teils länger als der eigentliche Download dauert. Es kommt aber auch auf die Komplexität der Karte an. Das Extrahieren von Berlin dauerte beim Test unverhältnismäßig lange und kostete rund 6 Prozent der Ladekapazität des iPhone 4. Karten des Umlands waren hingegen deutlich schneller extrahiert, was nicht nur an der geringen Kartengröße in MByte lag.

  • Die Karte von Offmaps. Ein Antippen auf das Symbol oben rechts...
  • ... zeigt Kategorien von wichtigen Orten in der Umgebung.
  • Der Anwender kann nach Straßen suchen, ...
  • ... etwas gegen den Hunger tun oder ...
  • ... die nächste Bushaltestelle suchen.
  • Unter dem Punkt Transport sind weitere wichtige Orte zu finden.
  • Normale Kartendarstellung
  • Wer will, kann weitere Daten zuschalten.
  • Hier das U-Bahn-Netz
  • Das Bus-Netz
  • Wikipedia-Einträge zu der Karte
  • Wikipedia-Eintrag
  • Übersicht über die erworbenen Karten
  • Details zur Karte
  • Im Shop sind noch mehr Karten zu finden.
  • Ganz Deutschland herunterzuladen, ist mühsam.
  • Die Mapquest-Weltkarte zeigt an, welche Fläche die jeweiligen Regionskarten abdecken (Blau). Den Speckgürtel von Berlin gibt es nicht als einzelnen Download.
  • Unschöne Kartendarstellung: Straßennamen tauchen doppelt auf.
  • Etwas näher an die Straße herangezoomt zeigt sich, warum die Namen doppelt sind.
  • Der Nutzer kann die Lupe über wichtige Orte legen, um weitere Informationen zu erlangen.
  • Hier etwa, welche Küche das Restaurant anbietet.
Die Karte von Offmaps. Ein Antippen auf das Symbol oben rechts...

Auf einem iPhone 3G dürfte der Prozess deutlich länger dauern und damit auch den Akku stärker belasten. Offmaps 2.0 startete aber nicht korrekt und geriet bei einem iPhone 3G in eine Endlosschleife beim Überprüfen, ob der Nutzer die Vorgängerversion erworben hatte. Wer Offmaps in der ersten Version hat, bekommt statt zwei gleich fünf der für das iPhone aufbereiteten Karten.

Das Rendern der Karten durch Offmaps 2.0 kann in einigen Situationen nicht überzeugen. So sind Straßen mit Mittelstreifen manchmal unleserlich. Der Straßenname taucht dann doppelt auf: je Richtung einmal. Außerdem gibt es einige Situationen, in denen das Rendern recht viel Zeit beansprucht. Offmaps in der ersten Version ist da schneller bei der Darstellung.

Neue Funktionen, aber auch weggefallene alte Möglichkeiten 

eye home zur Startseite
Äppler 19. Jan 2011

Die Integration von Pinchmedia wurde doch bereits vor Monaten (!) entfernt??? Ist noch...

xgktxzpxpzxpzxpzx 19. Jan 2011

Danke für die bestätigung der effizienz der idee. Retards ohne smartphone waren letztes...

droid 19. Jan 2011

Da gibt's noch viel mehr: - Oruxmaps (genialer Funktionsumfang) - Locus (schöne...

irata_ 19. Jan 2011

Gratuliere! Schreib immer mehr Kommentare zu jedem Apple-Thema, damit Apple weiterhin...

fsdafdasfds 19. Jan 2011

dafür ist es (Forever) auch kaum zu gebrauchen. Bei diversen Zoomstufen verschwinden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. NRW.BANK, Düsseldorf
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  4. Digital Performance GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. 9,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Zugangsdaten weitergeben?

    mackes | 23:14

  2. Re: Vielleicht ist die Luft einfach raus?

    Compufreak345 | 23:13

  3. hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    Moe479 | 23:13

  4. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    ldlx | 23:09

  5. Re: Kann ja nur ein Grüner oder Linker gewesen...

    HorkheimerAnders | 23:06


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel