Anzeige
Onenote: Microsofts Notizprogramm für das iPhone erschienen

Onenote

Microsofts Notizprogramm für das iPhone erschienen

Microsofts erstes Office-Programm für die iOS-Plattform ist Onenote. Das Notizprogramm ermöglicht eine geräteübergreifende Synchronisation und ist für einige Zeit kostenlos.

Anzeige

Onenote ist ein Notizprogramm, das zu Microsofts Office-Sammlung gehört und nun auch als iOS-Version verfügbar ist. Damit bietet Microsoft erstmals das Notizprogramm für eine Apple-Plattform an. Bisher können beispielsweise Mac-Nutzer nur die Webversion im Internet benutzen.

Das Programm ist recht einfach gestrickt und ermöglicht es, Notizen geordnet zu speichern. Es ist möglich, Bilder abzulegen, Listen anzulegen und für Aufgaben auch Checkboxen vor den jeweiligen Elementen zu platzieren. Der Anwender kann dann bestimmte Aufgaben einfach abhaken.

  • Microsofts Onenote auf dem iPhone
  • Ohne Einloggen geht es nicht.
  • Übersicht über die Notizen
  • Einfache Notiz
  • Listenelemente und Häkchen können auch definiert werden.
  • Notizen
  • Wer will, kann mit der Kamera Bilder aufnehmen. Die Daten werden im Hintergrund synchronisiert,...
  • ... damit der Nutzer sie beispielsweise online in einer Office Web App benutzen kann.
Microsofts Onenote auf dem iPhone

Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, Notizen mit anderen Geräten zu synchronisieren. Im Hintergrund werden dann beispielsweise Bilder hochgeladen. Für die Nutzung ist eine Live ID von Microsoft notwendig. Bei einem kurzen Test gelang uns das Einloggen jedoch nur mit einer von zwei Live IDs. Mit der Synchronisation ist es iPhone-Nutzern möglich, auf Onenote-Notizen auf Microsofts Skydrive oder auf Onenote 2010 von Windows-PCs zuzugreifen.

Bisher ist Microsofts Onenote nur im US-App-Store verfügbar. Für den Anfangszeitraum soll es kostenlos bleiben. Das Erstellen eines US-Accounts ist auch ohne Prepaid- oder Kreditkarte möglich, so dass die Anwendung auch von deutschen Nutzern heruntergeladen werden kann. Der Anwender muss allerdings erst in den US-Store wechseln und dort die Anweisungen der Anleitung befolgen.


eye home zur Startseite
Droide 19. Jan 2011

Ich bin für eine Android-Version. Da sollte der Marktanteil auch hoch genug sein ;)

Zampakuto 19. Jan 2011

Ohhh man, können Leute wie du nicht einfach mal die Klappe halten? Warum muss bei jedem...

pool 19. Jan 2011

... hat keine Weisungsbefugnis.

Racoon 19. Jan 2011

such dir einfach eine Adresse eines McDonalds raus.. cheers, D

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer - Partner Services (m/w)
    GK Software AG, Köln, Schöneck
  2. Web / PHP Developer (m/w)
    emarsys interactive services GmbH, Berlin
  3. Technical Consultant - Partner Services (m/w)
    GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Sankt Ingbert
  4. Projektleiter/in ERPplus
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  2. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  3. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  4. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  5. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  6. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  7. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  8. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  9. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

  10. Peter Sunde

    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

  1. Re: Tzzz.

    Ovaron | 18:05

  2. Re: Lokalisierung: WLAN-Stärke messen

    Balion | 18:01

  3. Yes! YES!!!

    Ebola | 18:00

  4. Re: Was hat er erwartet?

    quadronom | 17:57

  5. Re: Aber das will er doch:

    ichbinsmalwieder | 17:57


  1. 17:55

  2. 17:52

  3. 17:37

  4. 17:10

  5. 16:12

  6. 15:06

  7. 14:46

  8. 14:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel