Anzeige
Debian 6.0: Squeeze erscheint Anfang Februar 2011

Debian 6.0

Squeeze erscheint Anfang Februar 2011

Die letzte Hürde scheint genommen: Debian 6.0 alias Squeeze soll am ersten Wochenende im Februar 2011 erscheinen. Im Installer, der bislang die Veröffentlichung verhinderte, wurden die letzten Fehler korrigiert.

Der Erscheinungstermin von Debian 6.0 wurde für den 5. oder 6. Februar 2011 festgelegt, nachdem mehrere kritische Bugs im Installer beseitigt wurden. Der Installer soll bereits Ende der Woche als zweiter Release Candidate erscheinen.

Anzeige

In Absprache mit den Entwicklungsteams wurde der neue Erscheinungstermin jetzt festgelegt und von Debian-Entwickler Neil McGovern in einer E-Mail an die entsprechende Mailingliste veröffentlicht. Der Termin werde nur noch dann verschoben, wenn ein dafür benötigter Rechner abstürzt oder der Installer in einem "riesigen Feuerball in Flammen aufgeht."

Traditionell setzt Debian auf stabile Softwareversionen. Der Linux-Kernel soll in der Version 2.6.32 vorliegen, der bereits Ende 2009 erschien, von den Kernel-Entwicklern aber den Status "Longterm" erhielt und weiterhin gepflegt wird. Seit August 2010 steht die Liste der Pakete fest, die mit Squeeze ausgeliefert werden sollen, darunter die Desktops KDE 4.4.5, Gnome 2.30.0, XFCE 4.6.2 und der grafische Server X.org 7.5. Als Büropaket soll Openoffice.org 3.2.1 beiliegen. Für Entwickler stehen die Werkzeuge Python 2.6 und 3.1, Perl 5.10, GHC 6.12 sowie GCC 4.4 zur Verfügung.

Der ursprünglich für März 2010 geplante Erscheinungstermin wurde immer wieder verschoben. Im Juli 2009 hatten sich die Debian-Entwickler darauf geeinigt, zumindest regelmäßig Versionen zu veröffentlichen. Zuvor hatten die Entwickler eine Version erst dann freigegeben, wenn sie nach ihrer Meinung fertig war. Jetzt soll alle zwei Jahre im Dezember ein Release eingefroren und im Frühjahr veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite
ulab 29. Jan 2011

Es liegt an der Tastatur. Der Installer hat derzeit keinen Support für Cherry-Tastaturen...

Hareiwashi 20. Jan 2011

Nutze Debian Lenny auf Servern und Debian Squeeze neben Kubuntu und OpenSuse aufm Desktop...

Colttt 20. Jan 2011

@Wahrheitssager: woher weisst du das, mit dem Kernel?? Hast du quellen oder ähnliches was...

Schnarchnase 19. Jan 2011

Doch, du hast ein Definitionsproblem. Es heißt "freie Software" und nicht "freie...

Tolimar 19. Jan 2011

Eigentlich ist "5. oder 6." keine unpräzise Zeitplanung, sondern eine Art...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim
  3. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln
  4. Consultant Automotive Sales (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

  1. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 15:19

  2. Re: Was kostet eigentlich die Vectoring Aufrüstung ?

    Ovaron | 15:15

  3. Re: Rechtsfreier Raum.

    azeu | 15:12

  4. Re: War klar

    Lasse Bierstrom | 15:09

  5. Re: unseriös?

    azeu | 15:07


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel