Abo
  • Services:
Anzeige
Datenschutz: Facebook deaktiviert Adress- und Rufnummerweitergabe

Datenschutz

Facebook deaktiviert Adress- und Rufnummerweitergabe

Anwendungen und externe Webseiten können vorerst nicht mehr auf Telefonnummern und Adressen von Facebook-Nutzern zugreifen. Facebook will auf die Kritik eingehen und die Nutzer besser absichern.

Facebook hat die Weitergabe von Telefonnummern und Adressen über den User Graph erst einmal gestoppt. Bevor die sensiblen Daten nach Nutzerbestätigung wieder von Anwendungen und externen Webseiten abgerufen werden können, sollen laut Entwicklerblog einige Veränderungen vorgenommen werden.

Anzeige
  • Facebook - erste Variante der Adress- und Telefonweitergabe soll überarbeitet werden
Facebook - erste Variante der Adress- und Telefonweitergabe soll überarbeitet werden

Facebook wolle sicherstellen, dass die Nutzer ihre Telefonnummer und Adresse nur dann weitergäben, wenn sie es wirklich wollten. Facebook war von Nutzern heftig kritisiert worden, weil das Unternehmen ihrer Ansicht nach Nutzer nicht ausreichend darauf hinwies, welche Daten sie weitergaben und welche Konsequenzen das haben würde, wenn sie nicht vertrauenswürdige Anwendungen benutzten.

Die Änderungen sollen in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Dann soll es wieder möglich sein, dass Telefonnummern und Adressen nach Bestätigung durch die Nutzer von Anwendungen und Webseiten abgerufen werden. Facebook zufolge kann das etwa den Onlineeinkauf bequemer machen, weil die Adresse nicht mehr eingetippt werden muss.


eye home zur Startseite
FB-Lakai-00194771 19. Jan 2011

Jeder weiss, dass man heute nicht mehr drum herum kommt

ultrapaine 18. Jan 2011

Kooperationsprodukt von Apple und Palm. Apple hat natürlich von Palm alle guten Ideen...

Facebook-Fan 18. Jan 2011

Keine Sekunde zu spät :) DANKE JUNGS!!!

iApApple 18. Jan 2011

Ja, es ist schon wirklich schlimm, dass man jetzt auch noch im Internet lesen und denken...

ffffff 18. Jan 2011

Weil ein kleindieb der von die Polizei erwischt wird auch nicht wirklich "auf die kritik...


Heinkas DNs & DN-News / 18. Jan 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. MAHA Maschinenbau Haldenwang & Co. KG, Haldenwang
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,00€
  2. 48,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  3. Sicherheitskonzeption für das App-getriebene Geschäft


  1. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  2. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  3. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  4. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  5. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

  6. Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

  7. Raumfahrt

    Raketenstufen als Wohnung im Weltraum

  8. F1 2016 im Test

    Balsam für die Rennfahrer-Seele

  9. Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

  10. Displays

    120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. 32 cores: now we are talking

    cicero | 03:26

  2. Re: MS hat das Programmieren verlernt....

    blaub4r | 01:44

  3. Re: Golem als neue PC Action

    blaub4r | 01:43

  4. Re: Ich will das konservatie MS zurück

    blaub4r | 01:42

  5. der Mann macht sich nur lächerlich..

    Flexy | 01:32


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel