Square Enix: Final Fantasy 13 bekommt einen zweiten Teil

Square Enix

Final Fantasy 13 bekommt einen zweiten Teil

Kritiker und Fans haben auf Final Fantasy 13 durchwachsen reagiert - trotzdem kündigt Square Enix eine direkte Fortsetzung des Rollenspiels an. Es soll gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Anzeige

Die Abenteuer rund um die hübsche Soldatin Lightning will Square Enix mit einem zweiten Teil von Final Fantasy 13 fortsetzen. Das Rollenspiel mit dem offiziell "Final Fantasy XIII-2" geschriebenen Titel soll 2011 gleichzeitig für Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen - zumindest in Japan. Ein Erscheinungstermin für Europa und die USA liegt noch nicht vor, ebenso wenig weitere Details über den Inhalt. Die Entwickler wollen am Donnerstag, dem 20. Januar 2011 einen Trailer veröffentlichen.

Der erste Teil von Final Fantasy 13 ist im März 2010 in Deutschland erschienen. Reaktionen von Kritikern und Spielern waren durchwachsen, unter anderem wurde das Programm als zu wenig herausfordernd wahrgenommen - insbesondere in den ersten paar Stunden. Den Verkaufszahlen hat das offenbar wenig geschadet: Square Enix hat nach eigenen Angaben weltweit rund sechs Millionen Exemplare verkauft.


GourmetZocker.at 26. Jan 2011

Da oben erwähnt worden ist, für welche Konsolen es FF Remakes oder Ports gibt: Nun, ihr...

SirFartALot 20. Jan 2011

Ok, danke fuer die Info. Schade. Dachte, da waere etwas Arbeit in die Grafik investiert...

feierabend 19. Jan 2011

Komisch, ich find das Spiel garnicht so schlecht... :/

ive beaten tetris 19. Jan 2011

und im release seither immer wieder verschoben

Kas 18. Jan 2011

römisch-unendlich*arabisch-unendlich also mit kyrillisch unendlich^3 nicht *3.

Kommentieren



Anzeige

  1. Product Manager Software (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) im Umfeld Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart
  3. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  4. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Blackphone

    Schwerer Fehler in der Messaging-App Silenttext

  2. Godavari als Kaveri Refresh

    AMD plant Bristol-Ridge-APU mit DDR4

  3. HDR und Dolby Vision

    Die vorläufige Rückkehr der dicken Fernseher

  4. Innenstädte

    Einzelhändler für Ende des Sonntagsverkaufsverbots

  5. Yanis Varoufakis

    Griechischer Finanzminister hat für Valve gearbeitet

  6. Quartalszahlen

    Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

  7. Apple

    Das ist neu an iOS 8.1.3 und OS X 10.10.2

  8. Autobahn

    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  9. Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

  10. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3 angespielt: Geralt und die "Mission Bratpfanne"
The Witcher 3 angespielt
Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  1. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  2. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

Sony Alpha 7 II im Test: Fast ins Schwarze getroffen
Sony Alpha 7 II im Test
Fast ins Schwarze getroffen
  1. Systemkamera Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an
  2. Seek XR Wärmebildkamera mit Zoom für Android und iOS
  3. Geco Mark II Federleichte Actionkamera für den Brillenbügel

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Technical Preview mit Cortana Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit
  2. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  3. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10

    •  / 
    Zum Artikel