Textastic-Icon
Textastic-Icon

Textastic 2.0

iPad-Texteditor mit Codehervorhebung und FTP-Unterstützung

Der Texteditor Textastic für Apples iPad in der neuen Version 2.0 kann über FTP und den Datenaustauschdienst Dropbox auch an Dateien gelangen, die nicht auf dem iPad gespeichert sind.

Anzeige

Textastic beherrscht zudem eine farbige Syntaxhervorhebung, damit der Anwender den Code besser überblicken kann. Die App soll über 80 Dateitypen erkennen. Darunter sind HTML, XML, Objective-C, C#, PHP, Perl, Python, SQL, Javascript und CSS. Zudem unterstützt das Programm Zeichencodierungen wie UTF-8, ISO-8859-1 und Macroman.

  • Textastic
  • Textastic - Dateieigenschaften
  • Textastic - Codehervorhebungen und erweiterte iPad-Tastatur
  • Textastic - FTP- und Dropboxunterstützung
  • Textastic - Suchen und Ersetzen
Textastic

Textastic öffnet nun auch Dateien, die auf FTP-Servern liegen und speichert sie dort auch wieder ab. Zudem wird der Datenaustauschdienst Dropbox unterstützt. Auf diese Weise wird das Problem umgangen, dass das iPad praktisch nur über E-Mail oder iTunes Daten mit anderen Systemen austauschen kann.

Beim Bearbeiten von Daten von FTP-Servern merkt sich Textastic den Speicherpfad der Dateien. So lassen sich die Texte schnell wieder auf den Server zurückschicken, nachdem sie bearbeitet wurden.

Die neue Version beherrscht das Suchen und Ersetzen. Auch die Suche nach Tabulatoren und Zeilenumbrüchen ist möglich. Komplexe Suchanfragen mit regulären Ausdrücken fehlen allerdings noch immer.

Außerdem kann Textastic nach Angaben seines Entwicklers Alexander Blach Markdown-Dateien in einer Webvorschau anzeigen und sie sowie HTML-Dateien als HTML-E-Mails verschicken.

Textastic 2.0 ist im iTunes App Store für 7,99 Euro erhältlich und nur auf dem iPad nutzbar.


ulf 18. Apr 2011

Eine kurze Google-Suche zeigt: gibt es nicht. Bitte korrigiert mich, sollte mein Google...

Anonym 17. Jan 2011

Also langsam reicht es nun wirklich. Jeden Tag finde ich hier mehrere Artikel über Apple...

Netspy 17. Jan 2011

Du liest offenbar gar nicht, auf was du antwortest. EOD

Dign 17. Jan 2011

Ah. Hab mir den Screen nicht so genau angeschaut. Ich nehm alles zurück und behaupte das...

samy 17. Jan 2011

Du suchst einen Texteditor ohne Editor.. sehr interessant...

Kommentieren


Free Mac Software Blog / 17. Jan 2011

Programmieren mit dem iPad – geht das wirklich?



Anzeige

  1. C-Experten als Software-Entwickler (m/w)
    MVTec Software GmbH, München
  2. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  3. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  4. IT-Ingenieurinnen/IT-Ingenie- ure
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Sylvester Stallone - Cult Collection [Blu-ray]
    6,97€ (3 Filme!)
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic World - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    26,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NUR BIS SONNTAG: Noah [3D Blu-ray]
    12,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: 5 Euro?

    Captain | 20:50

  2. Re: HDMI 2.0 ?

    hoschme | 20:42

  3. Archivschutz bitte auch!

    ProArchive | 20:34

  4. Re: Kein HyperV mehr?

    plutoniumsulfat | 20:16

  5. Re: Der langsamste Browser ever!

    Steffo | 20:06


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel