Abo
  • Services:
Anzeige
Enttäuschung: LG hat von Windows Phone 7 mehr erwartet

Enttäuschung

LG hat von Windows Phone 7 mehr erwartet

LG ist enttäuscht über die Absatzzahlen von Windows Phone 7. Der Handyhersteller macht unter anderem die strikten Hardwareanforderungen von Windows Phone 7 dafür verantwortlich - weil sie die Geräte teuer machen.

"Aus Herstellersicht hatten wir hohe Erwartungen, aber aus Nutzersicht ist es weniger, als wir erwartet hatten", beschreibt LG die Markteinführung von Windows Phone 7 laut Pocket-Lint. James Choi ist bei LG für das globale Marketing zuständig und sagt, dass Windows Phone 7 ein großes Potenzial habe, auch wenn die erste Generation nicht den Erwartungen entsprochen habe.

Anzeige

Für einen Teil der Smartphone-Kunden sei Windows Phone 7 genau das Richtige. Viele Leute glaubten, dass einige Smartphone-Betriebssysteme - vor allem Googles Android - viel zu kompliziert für sie seien. Windows Phone 7 sei hingegen sehr intuitiv und einfach zu bedienen. Allerdings langweile diese Einfachheit technikinteressierte Kunden nach ein bis zwei Wochen, schränkt Choi ein.

Netzbetreiber wollen weniger Android-Geräte

LG wolle Windows Phone 7 aber dennoch die Treue halten. Denn aus Herstellersicht sei es wichtig, nicht von einem einzigen Betriebssystem abhängig zu sein. LG bietet auch Smartphones auf Basis von Android an. Nach Chois Beobachtung beklagen sich die Netzbetreiber zunehmend über zu viele Android-Smartphones im Produktsortiment. Daher sei es für LG wichtig, Smartphones mit verschiedenen Betriebssystemen anzubieten.

Nach Ansicht von LG ist die Skepsis gegenüber Windows Phone 7 derzeit sehr verbreitet. "Sobald Windows-Phone-7-Smartphones auch im mittleren oder unteren Preissegment zu haben sind, wird auch der Marktanteil steigen", erklärt Choi. "Derzeit ist Windows Phone 7 aufgrund der Hardwareanforderungen nur im Hochpreissegment vertreten und das begrenzt das Wachstum."


eye home zur Startseite
Ossi1983 24. Jan 2011

Hi Bady89 rasante Entwicklung? Da kann ich leider nur Lachen oder eher heulen, da das WP7...

Zampakuto 18. Jan 2011

Warum sollte man das tun???????? Das Rom ist nicht auf der Speicherkarte!!!!!!! So viel...

humppa 17. Jan 2011

Weil ein Großteil der Apps Kopien/Portierungen von bereits vorhandenen iOS oder Android...

strant 17. Jan 2011

Android ist ein ziemlich freies System. Geld verdient sich aber leichter im geschlossenen...

Marvin Gates 17. Jan 2011

Symbian????? Ist nicht dein ernst, oder? Da sind doch WebOS und BlackberryOS noch welten...


Blog :: Newsvergleich / 17. Jan 2011

(www.blog.newsvergleich.com) 264

my GettoWEB.DE / 16. Jan 2011

Updatepolitik von LG vs. HTC



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Förderstiftung c/o P+P Pöllath + Partners, München
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gratis-Produkt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Dobrindt

    Strengere Vorschriften für Drohnen und Modellflugzeug-Flüge

  2. Europa

    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

  3. Missglücktes Update

    Vodafone schießt persönliche Router-Einstellungen ab

  4. Smartphones

    Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm

  5. Bestechungsvorwürfe

    Kein Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  6. Nintendo

    Fire Emblem erscheint für Mobilgeräte und Switch

  7. Fujifilm

    Neue Sensoren und besserer Autofokus für X-Kameras

  8. Streaming

    Netflix zeigt Rekordwachstum

  9. Messsucherkamera

    Leica M10 schrumpft trotz Vollformatsensor

  10. Halo Wars 2 angespielt

    Mit dem Warthog an die Strategiespielfront



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App
  2. Nintendo Switch erscheint am 3. März
  3. Nintendo Switch Drei Stunden Mobilnutzung und 32 GByte interner Speicher

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

  1. Re: Eigene Kabelrouter

    KingdomRoyal | 11:50

  2. Re: Regress? Warum nur ein Zulieferer?

    Netspy | 11:50

  3. Kann man jemanden begnadigen, der nicht...

    opodeldox | 11:47

  4. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei...

    Zuryan | 11:46

  5. Nicht das erste Mal

    StaTiC2206 | 11:44


  1. 11:51

  2. 11:43

  3. 11:28

  4. 11:13

  5. 10:58

  6. 10:43

  7. 09:35

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel