Spielen unter Linux

Cedega ist tot, lang lebe Cedega

Transgaming stellt seinen Dienst Cedega Ende Februar ein. Das auf einem Wine-Fork basierende Cedega erlaubt es, Windows-Spiele unter Linux zu verwenden. Die Cedega-Technik soll im Rahmen des Gametree Developer Program weiterleben.

Anzeige

Cedega wird in seiner bisherigen Form zum 28. Februar 2011 eingestellt. Nutzer können bis dahin noch für eine monatliche Abogebühr eine regelmäßig aktualisierte Version von Transgamings Wine-Fork beziehen, um Windows-Spiele unter Linux zu nutzen. Die Spiele selbst waren nicht Bestandteil des Pakets.

Die Cedega zugrundeliegende Technik soll es weiterhin geben. Transgaming will sie in das Gametree Developer Program integrieren, das im ersten Quartal 2011 zur Verfügung stehen soll. Wer sich dafür anmeldet, soll eine kostenlose Gametree-ID und damit später Zugriff auf eine aktualisierte Version der Engine erhalten, wenn diese verfügbar ist.

Wie das Gametree-Angebot konkret aussehen wird, verrät Transgaming noch nicht. Das Unternehmen bietet aber seit geraumer Zeit einen Gametree Mac an, eine Plattform, auf der mit Transgamings Technik auf Mac OS X portierte Windows-Spiele direkt von den Herstellern verkauft werden.

Neben Transgaming bietet auch Codeweavers seit einiger Zeit eine auf Windows-Spiele optimierte, kostenpflichtige Wine-Version an. Die eigentliche Open-Source-Version von Wine unterstützt jedoch immer mehr Spiele.


Bachsau 02. Feb 2011

Ach Quatsch. Die wichtigsten Libs sind bei jeder großen Distri dabei, oder lassen sich...

Bachsau 02. Feb 2011

Ach Kinder, immer dieses Geflame und immer die selben Grundsatzdiskussion. Kaum schreibt...

Bachsau 24. Jan 2011

Warum regen sich alle so auf, wegen dem was Transgaming tut. Ich finde dafür gibt es...

moep 17. Jan 2011

Zocken unter Linux... Die Spiele sind wahrscheinlich alles Raubkopien, weil 50 € fürn...

Der Kaiser! 17. Jan 2011

http://torrentfreak.com/huge-bittorrent-porn-sites-permanently-shut-down-110113/

Kommentieren



Anzeige

  1. Release Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  2. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  3. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau
  4. Programmleiter Informatik PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ISSpresso

    Italienischer Espresso auf der ISS

  2. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  3. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  4. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  5. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  6. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  7. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  8. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  9. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  10. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel