Cityville
Cityville

Cityville & Co

Socialgames vor Sprung über die Milliarden-Dollar-Marke

Rund 510 Millionen Euro haben die Spieler von Socialgames im Jahr 2010 für kostenpflichtige Inhalte ausgegeben - im kommenden Jahr soll der Umsatz um 28 Prozent steigen. Auch bei durch Werbung und Kooperationen erzielten Einnahmen erwartet eine US-Studie deutliche Zuwächse.

Anzeige

Umsätze von rund 1,09 Milliarden US-Dollar erwartet das Marktforschungsunternehmen Emarketer allein in den USA für 2011 für die Betreiber von Socialgames wie Cityville oder Farmville. Demnach sollen die Spieler rund 653 Millionen US-Dollar für Zusatzinhalte ausgeben - das wäre ein Plus von 28 Prozent. Mit Werbung sollen Einnahmen in Höhe von 192 Millionen US-Dollar fließen, im Jahr 2010 sind es geschätzte 120 Millionen US-Dollar.

Mit Kooperationen sollen 2011 rund 258 Millionen US-Dollar Umsatz zusammenkommen. Die Zahl der nordamerikanischen Spieler, die mindestens einmal im Monat daddeln, soll von 53 auf 62 Millionen steigen - laut Emarketer wären das 27 Prozent aller US-Internetnutzer.

Aus finanzieller Sicht soll vor allem die Verschmelzung von Werbung in der virtuellen und der echten Welt für weiter klingelnde Kassen sorgen - beispielsweise durch Markenware in den Spielen.

Einen ersten Erfolg feiert Socialgame-Marktführer Zynga: Dessen Cityville hat angeblich zuerst die Grenze von 100 Millionen Spielern übersprungen. Genau 100.064.578 monatlich aktive User hat das Unternehmen Anfang Januar 2011 gezählt, rund 19 Millionen spielen täglich.


It's me, Luigi 14. Jan 2011

Das behauptest DU! *anfanf*!

Ext3h 13. Jan 2011

Nimmt man Farmville als Beispiel, dann ist es aus eigener Erfahrung auch nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  4. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Gewinnspiel zum 20. Geburtstag der PlayStation
    (Teilnahme über Kauf eines PSN-Code im Wert von über 30 EUR)
  2. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€
  3. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel