Nikon

Coolpix S8100 schießt Serienbilder schnell

Nikon wird die Kompaktkamera Coolpix S8100 mit einem hintergrundbelichteten CMOS-Sensor und 10fach-Zoom nun auch in Europa anbieten. Die Kamera nimmt bis zu 120 Bilder pro Sekunde auf und war bislang nur in den USA erhältlich.

Anzeige

Der CMOS-Sensor (1/2,3 Zoll) der Coolpix S8100 erreicht eine Auflösung von 12,1 Megapixeln. Mit ihm kann die Kamera auch Filme mit 1080p aufnehmen. Das Objektiv deckt eine Kleinbildbrennweite von 30 bis 300 mm bei F3,5 und F5,6 ab. Ein optischer Bildstabilisator mit beweglichen Linsenelementen soll verwackelte Aufnahmen verhindern.

  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
  • Nikon Coolpix S8100
Nikon Coolpix S8100

Die H.264-Videoaufzeichnung wird mit einer separaten Taste gestartet. Beim Filmen kann der Anwender sowohl den optischen Zoom als auch den Autofokus einsetzen. Wer will, kann nach der Aufnahme schon in der Kamera einfache Schnitte vornehmen oder Bilder aus dem Film extrahieren und als JPEGs abspeichern.

Bei voller Auflösung erreicht die Kamera eine Serienbildgeschwindigkeit von zehn Fotos pro Sekunde. Allerdings ist ihr Zwischenspeicher recht klein, so dass nur fünf Bilder in Folge gemacht werden können, bis eine Speicherpause notwendig ist. Eine noch schnellere Aufnahmefrequenz ist nur bei Reduktion der Auflösung möglich. So erreicht die Kamera in der Betriebsart "Sport-Serienaufnahmen" eine Geschwindigkeit von bis zu 120 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 1 Megapixel.

Die Aufnahmekontrolle und Kamerasteuerung erfolgt über ein 3 Zoll (7,62 cm) großes Display mit 921.000 Bildpunkten. Die Nikon Coolpix S8100 misst 104 x 60 x 30 mm bei einem Gewicht von 180 Gramm. Sie soll ab Mitte Januar 2011 für rund 270 Euro in den Farben Schwarz und Rot erhältlich sein.


thommy 13. Jan 2011

Ist das so? Ricohs CX4 hat so einen hochaufloesenden Monitor http://www.ricoh.com/r_dc...

thommy 13. Jan 2011

Es ist mir absolut unverstaendlich warum Nikon hoechstens durchschnittliche...

Satzbau 12. Jan 2011

Oder nicht!?

PaiRaN 12. Jan 2011

Das sind leider echt die schwachpunkte der ganzen S-Serie von Nikon! Der sehr kleine...

bla 12. Jan 2011

Zitat von Digitalkamera.de: "Ferner können FullHD-Filme mit Stereoton (1.080p) und...

Kommentieren


Digitalkamera, Objektiv & Fotografie auf DigiFacts.de / 19. Jan 2011

Nikon Coolpix S8100: Jetzt in Europa erhältlich



Anzeige

  1. Database Manager (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Anwendungsentwickler/-in Schwerpunkt Java-Programmierung
    VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. Web Developer (m/w)
    Spitta Verlag GmbH & Co. KG, Balingen
  4. Datenbankentwickler (m/w) Microsoft SQL Server
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spieldesign

    Kampf statt Chaos

  2. Techland

    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

  3. Passport im Test

    Blackberry beweist Format

  4. Streaming

    Sky als Online-Abo mit Live-TV und Einzelabruf

  5. Band

    Microsofts Wearable hört und fühlt

  6. Quartalszahlen

    Samsungs Gewinn bricht wegen Preiskampf bei Smartphones ein

  7. Greg Kroah-Hartman

    Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen

  8. Grafikkarte

    AMD kontert Nvidias Maxwell mit 8-GByte-Radeons

  9. Filmpiraterie

    US-Kinos und MPAA verbieten Google Glass

  10. Stumbler

    Herumstolpern für Mozillas Geolokationsdienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel