Abo
  • Services:
Anzeige
Joomla 1.6: Neue Rechteverwaltung und SEO-Funktionen

Joomla 1.6

Neue Rechteverwaltung und SEO-Funktionen

In der aktuellen Version 1.6 des freien Content Management Systems Joomla können Zugriffsrechte dank Access Control List feiner definiert werden. Zusätzlich hat Joomla eine neue Kategoriestruktur und eine überarbeitete Menüverwaltung.

Joomla 1.6 bringt in erster Linie eine neue Rechteverwaltung mit, die auf einer Access Control List (ACL) beruht. Das Joomla-Backend bietet die Möglichkeit, eigene Access Levels anzulegen und den Inhalten zuzuweisen. Neben den schon bisher vorhandenen Benutzergruppen - Manager, Administrator, Autor oder Editor - lassen sich weitere Gruppen mit definierbaren Zugriffsrechten einrichten. Der Zugriff auf die CMS-Inhalte lässt sich damit bis ins Detail regeln.

Anzeige

Eine neue Kategoriestruktur erlaubt in Joomla 1.6 das Anlegen beliebig vieler Unterkategorien und ersetzt die bisherige, undurchsichtige Aufteilung früherer Joomla-Versionen in Bereiche und Kategorien. Mehrere Extensions lassen sich in einem einzigen Paket installieren - und ähnlich der Aktualisierungsfunktion in Wordpress - per Mausklick auf den aktuellen Stand bringen. Verbesserte Sprachunterstützung soll außerdem das Anlegen mehrsprachiger Websites erleichtern.

  • Joomla 1.6
  • Joomla 1.6
  • Joomla 1.6
Joomla 1.6

Stark überarbeitet wurde auch die Menüverwaltung: Während der Administrator in früheren Joomla-Versionen beispielsweise zwischen Menü- und Modulverwaltung hin- und herwechseln musste, um die Menüs auf der Seite zu platzieren, lässt sich das nun direkt in der Menüverwaltung erledigen.

Frische Templates bietet das CMS sowohl für das Frontend als auch für das Administrator-Backend. Verbessert wurde laut den Entwicklern auch die Unterstützung für mehrsprachige Websites. Die SEO-Funktionen wurden ebenfalls erweitert, etwa um anpassbare Meta-Beschreibungen für Kategorien und mehr Flexibilität bei Titeln und Beschreibungen. Neue Template Styles sollen wiederum Webdesignern neue, kreative Möglichkeiten bieten.

Mehr über die neuen Funktionen verrät eine Webseite, die eigens für Version 1.6 eingerichtet wurde. Ein offizieller Joomla-Youtube-Kanal bietet zudem eine Reihe von Videos an, die die neuen Funktionen und das Joomla-Projekt vorstellen. Joomla 1.6 steht unter joomla.org ab sofort zum Download bereit. [Liane M. Dubowy]


eye home zur Startseite
per4mance 13. Apr 2012

Hallo, Gern schildere ich meine Erfahrungen mit Blog-CMS-Systemen, wobei die mit Joomla...

gisu 11. Jan 2011

Ich bin an Contao, Drupal, ModX, Typo3 und Silverstripe hängen geblieben. Ich kenne...

epyx 11. Jan 2011

Dass die so ein paar Zeilen Text automatisch übersetzen lassen, statt sich mal 5min...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  2. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 299,00€
  3. 24,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    Ach | 02:00

  2. Re: Diebstahl leicht gemacht

    sg-1 | 01:36

  3. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Gromran | 01:32

  4. Re: Die Uhr meines Urgroßvaters hat sündhaft...

    Thegod | 01:26

  5. Re: Luxus bei Technik

    Thegod | 01:20


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel