Mac OS X: Mono-Anwendungen ohne Mono-Framework

Mac OS X

Mono-Anwendungen ohne Mono-Framework

Mit dem Mono Packager können Mono-Anwendungen samt integrierter Laufzeitbibliothek erstellt werden. Damit soll dem Anwender die umfangreiche Installation des gesamten Mono-Frameworks erspart bleiben.

Anzeige

Mit dem Mono Packager können Entwickler eigenständige Mono-Anwendungen für Mac OS X erstellen. Damit müssen Anwender nicht mehr das gesamte Mono-Framework - inklusive Kompilierer, Dokumentation oder Bibliotheksammlung - installieren, mit dem Cocoa-Anwendungen mit Mono unter Mac OS X erstellt werden können.

  • Mono Packager für Mac OS X
Mono Packager für Mac OS X

Bislang mussten Entwickler die entsprechende Mono-Umgebung manuell in ihre Applikationen einbetten. Laut Mono-Team war das besonders fehleranfällig, da die die Konfiguration und die Einbettung der Laufzeitumgebung zwar machbar, aber schwierig gewesen ist.

Mit dem Packager können gleichzeitig Applikationen für Apples App Store erstellt werden. Apple verbietet nicht nur die Installation eines separaten Frameworks unter iOS, sondern verlangt, dass Apps und die dazugehörigen Installer signiert werden. Mono Packer enthält diese Funktion.

Bislang verwendet Mono Packager sämtliche Abhängigkeiten eines erstellten Programms. Künftig soll stattdessen ein Linker dafür sorgen, dass die beigelegte Mono-Laufzeitbibliothek kleiner wird. Der Linker sortiert beispielsweise die unbenutzten Klassen aus.

Für die Entwicklungsumgebung Monomac haben die Entwickler ebenfalls ein Update veröffentlicht, das die Programmiersprache C# in Version 4.0 sowie die .Net-4.0-APIs unterstützt. Monomac steht als Addin für die Entwicklungsumgebung Monodevelop zum Download zur Verfügung und ist über die Webseite des Projekts erhältlich.


al-ma 12. Jan 2011

wxWindows ist nicht OS X und du hast da ein Wort vergessen...

sumisu 11. Jan 2011

Unter OSX, Linux, Solaris usw.?

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  2. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  3. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  4. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  5. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  6. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  7. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  8. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  9. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  10. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

    •  / 
    Zum Artikel