Iomega

Ladestation mit Backup für das iPhone

Iomega hat mit dem Superhero eine iPhone-Ladestation angekündigt, die zusätzlich über einen SD-Kartenschacht verfügt. Darauf werden in Zusammenarbeit mit einer App Kontakte und Fotos gespeichert, die sich auf dem iPhone befinden.

Anzeige

Iomega hebt als Vorteil seiner Dockingstation hervor, dass der Anwender damit seine Daten sichern kann, ohne sich mit iTunes und damit mit einem Rechner verbinden zu müssen. Gerade auf Reisen sei dies vorteilhaft.

  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero (beiliegende SD-Karte)
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
  • Iomega Superhero
Iomega Superhero

Zum Iomega Superhero gehört eine App, die der Anwender kostenlos aus dem iTunes-App-Store herunterladen kann. Wird das iPhone mit der Dockingstation verbunden, können über die App die Kontakte und Fotos auf dem Gerät auf der SD-Karte gesichert werden.

Iomega legt eine SD-Karte mit 4 GByte Speicherkapazität bei. Da die Dockingstation mehrere iPhones erkennt, können mehrere Geräte gesichert werden, ohne dass es zu Überschneidungen kommt.

Der Iomega Superhero soll ab sofort erhältlich sein und kostet rund 70 Euro. Das Gerät arbeitet nicht nur mit dem iPhone 4, 3GS und 3G, sondern auch mit dem iPod touch der dritten und vierten Generation.


Kommentieren



Anzeige

  1. Test-Spezialist/in für Automotive IT-Systeme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. Leiter Entwicklungsprojekte (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  4. Senior System Analyst (m/w) Trade
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Merkel-Handy NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen
  2. NSA-Ausschuss BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland
  3. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel