PHP: Rechenaufgabe legt Server lahm (Update)

PHP

Rechenaufgabe legt Server lahm (Update)

Eine einzige Zahl macht es möglich: Die Scriptsprache PHP ist in der 32-Bit-Variante anfällig für DoS-Angriffe. Mittlerweile wurde der Fehler in den aktuellen Entwicklerversionen von PHP beseitigt.

Anzeige

Durch die fehlerhafte Verarbeitung der 64-Bit-Gleitkommazahl 2.2250738585072011e-308 ist es in der Scriptsprache PHP möglich, einen Denial of Service - kurz DoS - zu provozieren. Der Fehler wurde von Rick Regan entdeckt. Schuld ist eine rechnerische Annäherung an die Gleitkommazahl. Bei einem Angriff muss die Zahl lediglich als numerischer Wert übergeben werden.

Laut Nutzerkommentaren sind die PHP-Versionen 5.3.3-6, 5.3.2-1 und 5.3.1 betroffen. Ein Update steht noch nicht zur Verfügung. Bislang bleibt vermutlich nur die Möglichkeit, den Fehler selbst zu umgehen: Dazu muss PHP laut Anwenderberichten mit dem Parameter -mfpmath=sse oder mit -ffloat-store neu kompiliert werden. Der Fehler ist bereits im Bug-Tracker von PHP vermerkt.

Nachtrag vom 4. Januar 2011, 20:05 Uhr

Laut PHP-Entwickler Rasmus Lerdorf geht das Problem auf einen alten Designfehler in Intels x87-Design zurück. Demnach tritt das Problem bei Prozessoren mit einer x87 FPU (Floating Point Unit) auf, wenn nicht explizit die Verwendung von SSE oder Float-Store erzwungen wird.

Nachtrag vom 5. Januar 2011, 08:10 Uhr

Nach Angaben des PHP-Entwicklers Scott MacVicar wurde der Bug mittlerweile im SVN-Repository von PHP beseitigt. Aktuelle PHP-Snapshots stehen unter snaps.php.net zum Download bereit.


Deutschlehrer_ 10. Jan 2011

Und er ist dauernd falsch. Warum den Begriff "NP-schwer" mit der falschen...

AirCraft24 07. Jan 2011

@Schnarchnase: Schön, nicht? :) Das ist aber nicht das eigentliche Script, sondern...

warjaklar 05. Jan 2011

Wenn es halt nur bei diesem einem Bug bleiben würde. Aber gerade dann lohnt sich Trollen...

Rafi 05. Jan 2011

Hier noch ein workaround, der PHP-sites zumindest vor Script-Kiddies schützt, die jetzt...

GUIMaster 05. Jan 2011

Im Nachtrag ist einer der »Petium-Bugs« erwäht. Heist das, dass AMD nicht betroffen ist...

Kommentieren


davblog: webdev and stuff / 04. Jan 2011

fieser Bug in PHP 5.3



Anzeige

  1. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Software Fahrwerkselektronik
    Continental AG, Nürnberg
  3. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Dynamics NAV Entwickler (m/w)
    teamix GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel